Behebung des WORKER_INVALID-Bluescreen-Fehlers unter Windows 10

Behebung des WORKER_INVALID-Bluescreen-Fehlers unter Windows 10: Wenn der Fehlercode 0x000000e4 mit WORKER_INVALID und einem Blue Screen-Todesfehler angezeigt wird, weist dies darauf hin, dass ein Konflikt zwischen den unter Windows 10 installierten Treibern vorliegt. Diese Fehlermeldung gibt an, dass der Speicher keinen enthalten sollte Executive Workitem, aber das Problem ist, dass der Speicher ein solches Item enthält und aus diesem Grund das aktuell aktive Workitem in die Warteschlange gestellt wurde.

Wenn Sie kürzlich neue Software oder Hardware installiert haben, kann dies ebenfalls zu dem Fehler führen. Durch einfaches Deinstallieren oder Entfernen kann das Problem möglicherweise behoben werden. Dies sind die folgenden Ursachen, die diesen BSOD-Fehler verursachen können:

  • Beschädigte, veraltete oder inkompatible Treiber
  • Virus- oder Malware-Infektion
  • Windows ist nicht aktuell
  • Antivirus verursacht einen Konflikt
  • Fehlerhafter Speicher oder Festplattenprobleme

Kurz gesagt, WORKER_INVALID-Bluescreen-Fehler können durch eine Vielzahl von Hardware-, Software- oder Treiberproblemen verursacht werden. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie Sie den WORKER_INVALID-Bluescreen-Fehler unter Windows 10 mithilfe der unten aufgeführten Anleitung zur Fehlerbehebung tatsächlich beheben können.

Behebung des WORKER_INVALID-Bluescreen-Fehlers unter Windows 10

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Stellen Sie sicher, dass Windows auf dem neuesten Stand ist

1.Drücken Sie Windows-Taste + I und wählen Sie dann Update & Sicherheit.

2.Klicken Sie anschließend erneut auf Nach Updates suchen und stellen Sie sicher, dass alle ausstehenden Updates installiert sind.

3.Nachdem die Updates installiert sind, starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Sie den Bluescreen-Fehler WORKER_INVALID unter Windows 10 beheben können.

Methode 2: Führen Sie CCleaner und Malwarebytes aus

1.Downloaden und installieren Sie CCleaner & Malwarebytes.

2. Führen Sie Malwarebytes aus und lassen Sie es Ihr System nach schädlichen Dateien durchsuchen.

3.Wenn Malware gefunden wird, werden diese automatisch entfernt.

4. Führen Sie jetzt CCleaner aus und empfehlen Sie im Abschnitt „Reiniger“ auf der Registerkarte Windows, die folgenden zu bereinigenden Auswahlen zu überprüfen:

5.Wenn Sie sichergestellt haben, dass die richtigen Punkte überprüft wurden, klicken Sie einfach auf Run Cleaner und lassen Sie CCleaner seinen Lauf ausführen.

6.Um Ihr System weiter zu reinigen, wählen Sie die Registerkarte Registrierung und stellen Sie sicher, dass Folgendes aktiviert ist:

$config[ads_text6] not found

7.Wählen Sie Nach Problem suchen und lassen Sie CCleaner scannen. Klicken Sie dann auf Ausgewählte Probleme beheben.

8.Wenn CCleaner fragt: „ Möchten Sie Sicherungsänderungen an der Registrierung vornehmen? Wählen Sie Ja.

9.Wenn Ihre Sicherung abgeschlossen ist, wählen Sie Alle ausgewählten Probleme beheben.

10. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern und festzustellen, ob Sie den Bluescreen-Fehler WORKER_INVALID unter Windows 10 beheben können.

Methode 3: Führen Sie SFC und DISM aus

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und klicken Sie dann auf Eingabeaufforderung (Admin).

2. Geben Sie nun Folgendes in das cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

 Sfc / scannow sfc / scannow / offbootdir = c: \ / offwindir = c: \ windows (Wenn oben fehlschlägt, versuchen Sie es mit diesem) 

3.Warten Sie, bis der oben beschriebene Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie Ihren PC anschließend neu.

4. Öffnen Sie cmd erneut, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

 a) Dism / Online / Cleanup-Image / CheckHealth b) Dism / Online / Cleanup-Image / ScanHealth c) Dism / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth 

5.Lassen Sie den Befehl DISM ausführen und warten Sie, bis er beendet ist.

6. Wenn der obige Befehl nicht funktioniert, versuchen Sie Folgendes:

 Dism / Image: C: \ offline / Cleanup-Image / RestoreHealth / Quelle: c: \ test \ mount \ windows Dism / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth / Quelle: c: \ test \ mount \ windows / LimitAccess 

Hinweis: Ersetzen Sie C: \ RepairSource \ Windows durch den Speicherort Ihrer Reparaturquelle (Windows-Installations- oder Wiederherstellungs-CD).

7. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern und festzustellen, ob Sie den WORKER_INVALID-Bluescreen-Fehler unter Windows 10 beheben können.

Methode 4: Systemwiederherstellung durchführen

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie " sysdm.cpl " ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste.

2.Wählen Sie die Registerkarte Systemschutz und wählen Sie Systemwiederherstellung.

3.Klicken Sie auf Weiter und wählen Sie den gewünschten Systemwiederherstellungspunkt .

4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Systemwiederherstellung abzuschließen.

5. Nach dem Neustart können Sie möglicherweise den Bluescreen-Fehler WORKER_INVALID unter Windows 10 beheben.

Methode 5: Führen Sie Driver Verifier aus

Diese Methode ist nur nützlich, wenn Sie sich normalerweise nicht im abgesicherten Modus bei Windows anmelden können. Stellen Sie als Nächstes sicher, dass Sie einen Systemwiederherstellungspunkt erstellen.

Methode 6: Deaktivieren Sie das Touchpad

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Erweitern Sie Mäuse und andere Zeigegeräte, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Touchpad- Gerät und wählen Sie Gerät deaktivieren.

3. Schließen Sie den Geräte-Manager und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Wenn Sie den WORKER_INVALID-Bluescreen-Fehler unter Windows 10 beheben können, sind entweder die Touchpad-Treiber oder das Touchpad selbst schuld. Laden Sie daher die neuesten verfügbaren Treiber des Touchpad von der Website des Herstellers herunter.

Methode 7: Antivirus vorübergehend deaktivieren

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Antivirenprogramm-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie Deaktivieren.

$config[ads_text6] not found

2.Wählen Sie als Nächstes den Zeitraum aus, für den das Antivirus deaktiviert bleibt.

Hinweis: Wählen Sie die kleinstmögliche Zeit, z. B. 15 Minuten oder 30 Minuten.

3.Wenn Sie fertig sind, versuchen Sie erneut, sich zu bewegen und zu überprüfen, ob Sie den WORKER_INVALID-Bluescreen-Fehler unter Windows 10 beheben können.

Methode 8: Entfernen Sie problematische Gerätetreiber

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2.Suchen Sie nach Geräten mit einem gelben Ausrufezeichen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren.

3.Markieren Sie „ Gerätetreiber löschen“ und klicken Sie auf Weiter.

4. Starten Sie Ihren PC nach der Deinstallation neu, um die Änderungen zu speichern.

Empfohlen:

  • Anzeigen von Dateierweiterungen in Windows 10
  • Beenden Sie das automatische Herunterladen von Treibern unter Windows 10
  • Ändern Sie die Standardordneransicht der Suchergebnisse unter Windows 10
  • So beheben Sie Windows 10 Schaltet sich von selbst ein

Das ist es, was Sie erfolgreich getan haben. WORKER_INVALID Blue Screen Error unter Windows 10, aber wenn Sie noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel