Behebung der Installation des MTP-USB-Gerätetreibers fehlgeschlagen

Behebung der Installation des MTP-USB-Gerätetreibers fehlgeschlagen: Wenn Sie versuchen, Ihr Mobiltelefon an Ihren PC anzuschließen, aber stattdessen die Fehlermeldung "Gerätetreibersoftware wurde nicht erfolgreich installiert" und "MTP-USB-Gerät fehlgeschlagen" angezeigt wird, sind Sie am An der richtigen Stelle wie heute werden wir darüber diskutieren, wie dieses Problem behoben werden kann. Nun, MTP ist eine Kurzform für das Media Transfer Protocol, eine Erweiterung des PTP-Kommunikationsprotokolls (Picture Transfer Protocol), mit dem Mediendateien atomar von und zu tragbaren Geräten übertragen werden können.

Wenn der Fehler bei der Installation eines MTP-USB-Geräts fehlschlägt, können Sie keine Mediendateien auf oder von einer Reihe von USB-Geräten wie Smartphones, Kameras usw. übertragen. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie das Problem tatsächlich behoben wird Installation des MTP-USB-Gerätetreibers fehlgeschlagen Fehler mithilfe der unten aufgeführten Anleitung zur Fehlerbehebung.

Behebung der Installation des MTP-USB-Gerätetreibers fehlgeschlagen

Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät nicht fehlerhaft ist. Sie können Ihr Gerät überprüfen, indem Sie es an einen anderen PC anschließen und prüfen, ob es funktioniert. Erstellen Sie außerdem einen Wiederherstellungspunkt für den Fall, dass etwas schief geht.

Methode 1: Installieren Sie das Windows Media Feature Pack

Klicken Sie hier und laden Sie das Media Feature Pack herunter. Installieren Sie einfach das Update und starten Sie Ihren PC neu. Überprüfen Sie, ob Sie den Fehler bei der Installation des MTP-USB-Gerätetreibers beheben können. Dieses Media Feature Pack ist hauptsächlich für Windows N und Windows KN Edition gedacht.

Methode 2: Gerätetreiber aktualisieren

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen .

2. Suchen Sie nach Ihrem Gerätenamen oder Gerät mit einem gelben Ausrufezeichen.

Hinweis: Höchstwahrscheinlich wird Ihr Gerät unter Tragbare Geräte aufgeführt. Klicken Sie auf Ansicht und wählen Sie Versteckte Geräte anzeigen, um tragbare Geräte anzuzeigen.

3.Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Treiber aktualisieren .

4.Wählen Sie jetzt Auf meinem Computer nach Treibersoftware suchen .

5.Klicken Sie anschließend auf „ Lassen Sie mich aus einer Liste der verfügbaren Treiber auf meinem Computer auswählen “.

6.Wählen Sie MTP USB Device aus der Liste und klicken Sie auf Next.

Hinweis: Wenn Sie ein MTP-USB-Gerät nicht sehen können, deaktivieren Sie „ Kompatible Hardware anzeigen“ und wählen Sie im linken Fensterbereich Android-Geräte oder mobile Geräte oder Standard-MTP-Gerät und dann MTP-USB-Gerät .

7.Warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist, und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 3: Führen Sie die Hardware- und Geräte-Fehlerbehebung aus

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.

2. Geben Sie ' control ' ein und drücken Sie die Eingabetaste.

3.Suchen Sie nach Fehlerbehebung und klicken Sie auf Fehlerbehebung.

4.Klicken Sie anschließend im linken Bereich auf Alle anzeigen.

5.Klicken Sie auf den Troubleshooter für Hardware und Gerät und führen Sie ihn aus.

6.Der oben genannte Troubleshooter kann möglicherweise den Fehler bei der Installation des MTP-USB-Gerätetreibers beheben.

Methode 4: Manuelles Installieren von wpdmtp.inf

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste.

% systemroot% \ INF

2. Geben Sie nun im INF-Verzeichnis wpdmtp.inf in die Suchleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.

3. Sobald Sie die Datei wpdmtp.inf gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Installieren.

4. Starten Sie Ihren PC neu und versuchen Sie erneut, Ihr Gerät anzuschließen.

Methode 5: Cache-Partition löschen

Hinweis: Durch das Löschen der Cache-Partition werden Ihre Dateien / Daten nicht gelöscht, da lediglich die temporären Junk-Dateien gelöscht werden.

1. Starten Sie Ihr Handy im Wiederherstellungsmodus neu. Auf Android-Geräten können Sie am häufigsten in den Wiederherstellungsmodus wechseln, indem Sie die Leiser-Taste gedrückt halten und dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten. Lassen Sie die Tasten nur los, wenn Sie im Wiederherstellungsmodus starten.

Hinweis: Suchen Sie (Google) nach Ihrer Modellnummer und fügen Sie hinzu, wie Sie in den Wiederherstellungsmodus wechseln. Dadurch erhalten Sie genaue Schritte.

2. Navigieren Sie mit der Taste Lauter und Leiser und wählen Sie WIPE CACHE PARTITION.

3.Wenn die Cache-Partition gelöscht ist, drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um die Aktion auszuwählen.

4. Starten Sie Ihren PC neu und verbinden Sie Ihr Telefon erneut mit Ihrem PC.

Methode 6: Registrierungskorrektur

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.

2. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

 HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Control \ Class \ {EEC5AD98-8080-425F-922A-DABF3DE3F69A} 

3.Wählen Sie die Taste {EEC5AD98-8080-425F-922A-DABF3DE3F69A} und suchen Sie dann im rechten Fensterbereich nach UpperFilters.

4.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf UpperFilters und wählen Sie Löschen.

5. Beenden Sie die Registrierung und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

6.Wenn der Fehler immer noch nicht behoben ist, öffnen Sie den Registrierungseditor erneut.

7. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Control \ Class

8.Stellen Sie sicher, dass Sie Klasse auswählen, drücken Sie Strg + F, geben Sie Portable Devices ein und drücken Sie die Eingabetaste.

9. Im rechten Fensterbereich finden Sie den Wert (Standard) als tragbares Gerät.

10.Klicken Sie im rechten Fensterbereich mit der rechten Maustaste auf UpperFilters und wählen Sie Löschen.

11. Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Sie den Fehler bei der Installation des MTP-USB-Gerätetreibers beheben können.

Methode 7: Installieren Sie das MTP-Portierungskit

Laden Sie das offizielle MTP-Portierungskit von der Microsoft-Website herunter und installieren Sie es mithilfe der Setup-Datei. Starten Sie nach Abschluss der Installation Ihren PC neu und versuchen Sie erneut, Ihr Gerät anzuschließen.

Für dich empfohlen:

  • Fix Windows konnte die angeforderten Änderungen nicht abschließen
  • Fix Auf den Windows Installer-Dienst konnte nicht zugegriffen werden
  • So beheben Sie den Fehler "Die Auswahlaufgabe" {0} "ist nicht mehr vorhanden
  • Fix Bitte legen Sie eine Diskette in den USB-Fehler des Wechseldatenträgers ein

Das ist es, was Sie erfolgreich behoben haben. Fehler bei der Installation des MTP-USB-Gerätetreibers fehlgeschlagen. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel