Behebung, dass USB-Tethering unter Windows 10 nicht funktioniert

Problem, bei dem USB-Tethering unter Windows 10 nicht funktioniert : USB-Tethering ist eine hervorragende Option, um Ihre mobilen Daten mit Ihrem Windows 10-PC zu teilen. Mithilfe von Tethering können Sie Ihre Mobiltelefondaten mit anderen Geräten wie einem Laptop teilen. USB-Tethering ist praktisch, wenn Sie keine Verbindung zum Internet herstellen können, weil Sie keine aktive Verbindung haben oder Ihr Breitband möglicherweise nicht funktioniert. Mit dieser Option können Sie Ihre Arbeit mit Hilfe Ihres Mobiltelefons fortsetzen.

Tethering ist auch für Wi-Fi und Bluetooth verfügbar. Diese werden als Wi-Fi-Tethering und Bluetooth-Tethering bezeichnet. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie verstehen, dass Tethering nicht kostenlos ist. Wenn Sie keinen Datentarif auf Ihrem Handy haben, müssen Sie für die von Ihnen im Tether-Modus verbrauchten Daten bezahlen. Wie auch immer, ohne Zeit zu verlieren, sehen wir uns anhand der unten aufgeführten Anleitung an, wie USB-Tethering unter Windows 10 nicht funktioniert.

So verwenden Sie USB-Tethering in Windows 10

1. Verbinden Sie Ihr Telefon mit dem USB-Kabel mit Ihrem PC.

2. Öffnen Sie nun von Ihrem Telefon aus Einstellungen und tippen Sie unter Netzwerk auf Mehr .

Hinweis: Die Option Tethering finden Sie möglicherweise im Abschnitt Mobile Daten oder Persönlicher Hotspot .

3. Tippen Sie unter Mehr auf „ Tethering & Mobile Hotspot “.

4. Tippen oder aktivieren Sie die USB Tethering- Option.

Behebung, dass USB-Tethering unter Windows 10 nicht funktioniert

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Beheben Sie, dass USB-Tethering in Windows 10 über den Geräte-Manager nicht funktioniert

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen .

2. Erweitern Sie die Netzwerkadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf " Remote NDIS-basiertes Internetfreigabegerät " und wählen Sie "Treiber aktualisieren" .

3.Klicken Sie im nächsten Fenster auf „ Computer nach Treibersoftware durchsuchen“.

4.Klicken Sie auf „ Lassen Sie mich aus einer Liste verfügbarer Treiber auf meinem Computer auswählen “.

5. Deaktivieren Sie " Kompatible Hardware anzeigen " und wählen Sie unter "Hersteller" die Option " Microsoft" aus.

6.Wählen Sie im rechten Fensterbereich USB RNDIS6 Adapter und klicken Sie auf Weiter.

7.Klicken Sie auf Ja, um Ihre Aktionen zu bestätigen und fortzufahren.

8.Warten Sie einige Sekunden, und Microsoft installiert die Netzwerkadaptertreiber erfolgreich.

Überprüfen Sie, ob das USB-Tethering in Windows 10 nicht funktioniert. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 2: Führen Sie die Problembehandlung für Hardware und Geräte aus

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie control ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2.Suchen Sie nach Fehlerbehebung und klicken Sie auf Fehlerbehebung.

3.Klicken Sie anschließend unter Hardware und Sound auf Gerätelink konfigurieren und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

4. Dadurch wird die Fehlerbehebung erfolgreich ausgeführt. Wenn Probleme gefunden werden, versucht die Fehlerbehebung, diese automatisch zu reparieren.

Methode 3: Registrierungskorrektur

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie dann Eingabeaufforderung (Admin).

2.Geben Sie den folgenden Befehl in cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

sc.exe config netsetupsvc start = deaktiviert

3.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

4.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf " [Ihr Gerätename ] Remote-NDIS-basiertes Internetfreigabegerät " und wählen Sie Gerät deinstallieren.

5.Klicken Sie auf Ja, um mit der Deinstallation fortzufahren.

6.Klicken Sie nun im Geräte-Manager-Menü auf Aktion und dann auf „ Nach Hardwareänderungen suchen“.

7.Windows installiert automatisch die Treiber für Ihr Gerät und Sie sehen Ihr Gerät erneut unter Netzwerkadaptern.

8.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen .

9. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

 HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Control \ Class \ {4D36E972-E325-11CE-BFC1-08002BE10318} 

10. Erweitern Sie den obigen Registrierungsschlüssel und suchen Sie den Registrierungsschlüssel mit einem Eintrag mit dem Wert " Remote NDIS-basiertes Internetfreigabegerät " als DriverDesc.

11.Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den obigen Registrierungsschlüssel und wählen Sie Neu> DWORD-Wert (32-Bit).

12. Befolgen Sie den obigen Schritt dreimal, um 3 DWORDs zu erstellen, und benennen Sie sie wie folgt:

* IfType

*Medientyp

* PhysicalMediaType

13. Stellen Sie sicher, dass Sie den Wert der oben genannten DWORDs wie folgt einstellen:

* IfType = 6

* MediaType = 0

* PhysicalMediaType = 0xe

14. Öffnen Sie erneut die Eingabeaufforderung (Admin), geben Sie den folgenden Befehl in cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

sc.exe config netsetupsvc start = demand

15.Klicken Sie im Geräte-Manager mit der rechten Maustaste unter Netzwerkadapter auf Ihr Gerät und wählen Sie Deaktivieren.

16.Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Aktivieren. Dadurch sollte das USB-Tethering in Windows 10 nicht funktionieren .

Empfohlen:

  • Windows Update steckt bei 0% fest [Gelöst]
  • Gelöst: Ihr PC ist auf ein Problem gestoßen und muss neu gestartet werden
  • Beenden Sie das Windows 10-Update vollständig [GUIDE]
  • Aktivieren Sie Adobe Flash Player in Chrome, Firefox und Edge

Das ist es, was Sie erfolgreich behoben haben. USB-Tethering funktioniert unter Windows 10 nicht. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Lernprogramm haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel