Behebung, dass die Suche unter Windows 10 nicht funktioniert

Behebung der Suche, die unter Windows 10 nicht funktioniert : Wenn Sie bei der Suche nach einem bestimmten Programm oder bestimmten Einstellungen auf dieses Problem stoßen und die Suchergebnisse nichts zurückgeben, sind Sie am richtigen Ort, da wir heute diskutieren werden, wie es geht Behebung von Problemen, die in Windows 10 nicht funktionieren. Das Problem besteht darin, dass Sie beispielsweise "Explorer" in die Suche eingeben und diese nicht einmal automatisch vervollständigen, geschweige denn nach dem Ergebnis suchen. Sie können in Windows 10 nicht einmal nach den meisten grundlegenden Apps wie Calculator oder Microsoft Word suchen.

Benutzer berichten, dass bei der Eingabe von Suchelementen nur Suchanimationen angezeigt werden, jedoch kein Ergebnis angezeigt wird. Es gibt drei sich bewegende Punkte, die darauf hinweisen, dass die Suche funktioniert, aber selbst wenn Sie sie 30 Minuten lang laufen lassen, wird kein Ergebnis angezeigt, und alle Ihre Bemühungen werden umsonst sein.

Das Hauptproblem scheint das Problem der Suchindizierung zu sein, aufgrund dessen die Suche nicht funktionieren kann. Aber manchmal werden die meisten grundlegenden Dinge wie Windows-Suchdienste möglicherweise nicht ausgeführt, wodurch alle Probleme mit den Windows-Suchfunktionen entstehen. Wie auch immer, ohne Zeit zu verlieren, lassen Sie uns anhand der unten aufgeführten Anleitung zur Fehlerbehebung sehen, wie Sie die in Windows 10 nicht funktionierende Suche tatsächlich beheben können.

Behebung, dass die Suche unter Windows 10 nicht funktioniert

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Bevor Sie eine der unten aufgeführten erweiterten Methoden ausprobieren, sollten Sie einen einfachen Neustart durchführen, um dieses Problem möglicherweise zu beheben. Wenn dies jedoch nicht hilft, fahren Sie fort.

Methode 1: Beenden Sie den Cortana-Prozess

1. Drücken Sie gleichzeitig Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu öffnen .

2.Finden Sie Cortana in der Liste, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Aufgabe beenden .

3.Dies würde Cortana neu starten, wodurch das Problem behoben werden sollte, dass die Suche nicht funktioniert. Wenn Sie jedoch immer noch nicht weiterkommen, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 2: Starten Sie den Windows Explorer neu

1. Drücken Sie gleichzeitig Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu starten .

2.Finden Sie explorer.exe in der Liste, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Aufgabe beenden .

3. Dadurch wird der Explorer geschlossen. Um ihn erneut auszuführen, klicken Sie auf Datei> Neue Aufgabe ausführen .

4. Geben Sie explorer.exe ein und klicken Sie auf OK, um den Explorer neu zu starten.

5. Beenden Sie den Task-Manager, und Sie sollten in der Lage sein, das Problem "Suche funktioniert nicht" zu beheben. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 3: Starten Sie den Windows-Suchdienst neu

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie services.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2.Finden Sie den Windows-Suchdienst, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.

3. Stellen Sie sicher, dass der Starttyp auf Automatisch festgelegt ist, und klicken Sie auf Ausführen, wenn der Dienst nicht ausgeführt wird.

4.Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

5. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 4: Führen Sie die Fehlerbehebung für Suche und Indizierung aus

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und klicken Sie auf Systemsteuerung.

2.Suchen Sie nach Fehlerbehebung und klicken Sie auf Fehlerbehebung.

3.Klicken Sie anschließend im linken Bereich auf Alle anzeigen.

4.Klicken Sie auf die Problembehandlung für Suche und Indizierung und führen Sie sie aus.

5.Wählen Sie Dateien werden nicht in den Suchergebnissen angezeigt und klicken Sie dann auf Weiter.

5.Der oben genannte Troubleshooter kann möglicherweise Suchergebnisse korrigieren, auf die in Windows 10 nicht geklickt werden kann.

Methode 5: Führen Sie die Windows 10-Fehlerbehebung für das Startmenü aus

Microsoft hat den offiziellen Windows 10 Start Menu Troubleshooter veröffentlicht, der verspricht, verschiedene damit verbundene Probleme zu beheben, einschließlich Suchen oder Indizieren.

1. Laden Sie die Fehlerbehebung für das Startmenü herunter und führen Sie sie aus.

2. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei und dann auf Weiter.

3.Lassen Sie die Suche in Windows 10 suchen und automatisch beheben.

Methode 6: Durchsuchen Sie den Inhalt Ihrer Dateien

1. Drücken Sie Windows-Taste + E, um den Datei-Explorer zu öffnen. Klicken Sie dann auf Anzeigen und wählen Sie Optionen.

2. Wechseln Sie zur Registerkarte Suchen und aktivieren Sie das Kontrollkästchen " Dateinamen und -inhalt immer suchen " unter "Bei der Suche nach nicht indizierten Speicherorten".

3.Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

4. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 7: Erstellen Sie den Windows-Suchindex neu

1.Drücken Sie die Windows-Taste + X und wählen Sie dann Systemsteuerung.

2. Geben Sie index in die Systemsteuerungssuche ein und klicken Sie auf Indizierungsoptionen.

3.Wenn Sie nicht danach suchen können, öffnen Sie die Systemsteuerung und wählen Sie in der Dropdown-Liste Ansicht nach die Option Kleine Symbole aus.

4.Nun werden Sie die Indizierungsoption, klicken Sie einfach darauf, um die Einstellungen zu öffnen.

5.Klicken Sie unten im Fenster Indizierungsoptionen auf die Schaltfläche Erweitert .

6. Wechseln Sie zur Registerkarte Dateitypen und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Indexeigenschaften und Dateiinhalt“ unter Wie soll diese Datei indiziert werden?

7. Klicken Sie dann auf OK und öffnen Sie das Fenster Erweiterte Optionen erneut.

8. Klicken Sie dann auf der Registerkarte Indexeinstellungen auf Neu erstellen unter Fehlerbehebung.

9.Die Indizierung dauert einige Zeit, aber sobald sie abgeschlossen ist, sollten Sie keine weiteren Probleme mit den Suchergebnissen in Windows 10 haben.

Methode 8: Cortana neu registrieren

1.Suchen Sie Powershell, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen .

2.Wenn die Suche nicht funktioniert, drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste:

C: \ Windows \ System32 \ WindowsPowerShell \ v1.0

3.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Powershell.exe und wählen Sie Als Administrator ausführen .

4. Geben Sie den folgenden Befehl in Powershell ein und drücken Sie die Eingabetaste:

 Get-AppXPackage -Name Microsoft.Windows.Cortana | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$ ($ _. InstallLocation) \ AppXManifest.xml"} 

5.Warten Sie, bis der obige Befehl abgeschlossen ist, und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

6.Siehe, ob durch die erneute Registrierung von Cortana die Suche unter Windows 10 nicht funktioniert .

Methode 9: Registrierungskorrektur

1.Drücken Sie Strg + Umschalt + Rechtsklick auf einen leeren Teil der Taskleiste und wählen Sie Explorer beenden .

2.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste für den Registrierungseditor.

3. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ FolderTypes \ {ef87b4cb-f2ce-4785-8658-4ca6c63e38c6} \ TopViews \ {00000000-0000-0000-0000-000000000000}

4.Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf {00000000-0000-0000-0000-000000000000} und wählen Sie Löschen.

5.Starten Sie die Datei explorer.exe über den Task-Manager.

6. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 10: Erhöhen Sie die Größe der Auslagerungsdatei

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie sysdm.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Wechseln Sie in den Systemeigenschaften zur Registerkarte Erweitert, und klicken Sie dann unter Leistung auf Einstellungen .

3. Navigieren Sie nun erneut zur Registerkarte Erweitert im Fenster Leistungsoptionen und klicken Sie unter Virtueller Speicher auf Ändern.

4. Deaktivieren Sie unbedingt " Paging-Dateigröße für alle Laufwerke automatisch verwalten " .

5.Wählen Sie dann das Optionsfeld Benutzerdefinierte Größe und stellen Sie die Anfangsgröße auf 1500 bis 3000 und maximal auf mindestens 5000 ein (beides hängt von der Größe Ihrer Festplatte ab).

6.Klicken Sie auf Set Button und dann auf OK.

7.Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

8. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Für dich empfohlen:

  • 8 Möglichkeiten zur Behebung der Systemuhr läuft schnell Problem
  • Fix Suchergebnisse in Windows 10 nicht anklickbar
  • Behebung des Absturzproblems beim Datei-Explorer in Windows 10
  • So löschen Sie den Suchverlauf des Datei-Explorers

Sie haben erfolgreich festgestellt, dass die Suche unter Windows 10 nicht funktioniert. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel