Behebung, dass die Datei-Explorer-Suche unter Windows 10 nicht funktioniert

Problem, dass die Datei-Explorer-Suche in Windows 10 nicht funktioniert : Wenn Sie kürzlich in der Datei-Explorer-Suche nach bestimmten Dateien oder Ordnern gesucht haben und die Suchergebnisse nichts anzeigen, kann dies ein Problem im Zusammenhang mit der Datei-Explorer-Suche sein, die nicht funktioniert und in Um sicherzustellen, dass dies das Problem ist, um das es hier geht, müssen Sie nach einigen Dateien oder Ordnern suchen, von denen Sie wissen, dass sie auf Ihrem PC vorhanden sind, die Suche jedoch nicht finden kann. Kurz gesagt, die Suchfunktion des Datei-Explorers funktioniert nicht und es werden keine Elemente mit Ihrer Suche übereinstimmen.

Sie können in der Datei-Explorer-Suche nicht einmal nach den meisten grundlegenden Apps suchen, z. B. nach einem Taschenrechner oder Microsoft Word usw. Und es ist sehr frustrierend für Benutzer, alle Dateien und Ordner manuell zu suchen, während die Suchfunktion nicht funktioniert. Das Hauptproblem können Indexierungsprobleme sein oder die Indexdatenbank ist möglicherweise beschädigt oder der Suchdienst wird einfach nicht ausgeführt. In jedem Fall ist der Benutzer hier ratlos. Lassen Sie uns also, ohne Zeit zu verlieren, anhand der unten aufgeführten Anleitung zur Fehlerbehebung sehen, wie das Problem mit der Suche im Dateiexplorer nicht funktioniert.

Behebung, dass die Datei-Explorer-Suche unter Windows 10 nicht funktioniert

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Beenden Sie den Cortana-Prozess

1. Drücken Sie gleichzeitig Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu öffnen .

2.Finden Sie Cortana in der Liste, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Aufgabe beenden .

3.Dies würde Cortana neu starten, um das Problem zu beheben, dass die Datei-Explorer-Suche in Windows 10 nicht funktioniert. Wenn Sie jedoch immer noch nicht weiterkommen, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 2: Starten Sie den Windows-Suchdienst neu

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie services.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2.Finden Sie den Windows-Suchdienst, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.

3. Stellen Sie sicher, dass der Starttyp auf Automatisch festgelegt ist, und klicken Sie auf Ausführen, wenn der Dienst nicht ausgeführt wird.

4.Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

5. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 3: Führen Sie die Fehlerbehebung für Suche und Indizierung aus

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und klicken Sie auf Systemsteuerung.

2.Suchen Sie nach Fehlerbehebung und klicken Sie auf Fehlerbehebung.

3.Klicken Sie anschließend im linken Bereich auf Alle anzeigen.

4.Klicken Sie auf die Problembehandlung für Suche und Indizierung und führen Sie sie aus.

5.Wählen Sie Dateien werden nicht in den Suchergebnissen angezeigt und klicken Sie dann auf Weiter.

5.Die oben genannte Problembehandlung kann möglicherweise die Datei-Explorer-Suche beheben, die unter Windows 10 nicht funktioniert.

Methode 4: Durchsuchen Sie den Inhalt Ihrer Dateien

1. Drücken Sie Windows-Taste + E, um den Datei-Explorer zu öffnen. Klicken Sie dann auf Anzeigen und wählen Sie Optionen.

2. Wechseln Sie zur Registerkarte Suchen und aktivieren Sie das Kontrollkästchen " Dateinamen und -inhalt immer suchen " unter "Bei der Suche nach nicht indizierten Speicherorten".

3.Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

4. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Überprüfen Sie, ob Sie das Problem beheben können, dass die Datei-Explorer-Suche unter Windows 10 nicht funktioniert oder nicht, da dies für die meisten Benutzer zu funktionieren scheint. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 5: Erstellen Sie den Windows-Suchindex neu

1.Drücken Sie die Windows-Taste + X und wählen Sie dann Systemsteuerung.

2. Geben Sie index in die Systemsteuerungssuche ein und klicken Sie auf Indizierungsoptionen.

3.Wenn Sie nicht danach suchen können, öffnen Sie die Systemsteuerung und wählen Sie in der Dropdown-Liste Ansicht nach die Option Kleine Symbole aus.

4.Nun werden Sie die Indizierungsoption, klicken Sie einfach darauf, um die Einstellungen zu öffnen.

5.Klicken Sie unten im Fenster Indizierungsoptionen auf die Schaltfläche Erweitert .

6. Wechseln Sie zur Registerkarte Dateitypen und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Indexeigenschaften und Dateiinhalt“ unter Wie soll diese Datei indiziert werden?

7. Klicken Sie dann auf OK und öffnen Sie das Fenster Erweiterte Optionen erneut.

8. Klicken Sie dann auf der Registerkarte Indexeinstellungen auf Neu erstellen unter Fehlerbehebung.

9.Die Indizierung dauert einige Zeit, aber sobald sie abgeschlossen ist, sollten Sie keine weiteren Probleme mit den Suchergebnissen im Datei-Explorer haben.

Methode 6: Cortana neu registrieren

1.Suchen Sie Powershell, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen .

2.Wenn die Suche nicht funktioniert, drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste:

C: \ Windows \ System32 \ WindowsPowerShell \ v1.0

3.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Powershell.exe und wählen Sie Als Administrator ausführen .

4. Geben Sie den folgenden Befehl in Powershell ein und drücken Sie die Eingabetaste:

 Get-AppXPackage -Name Microsoft.Windows.Cortana | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$ ($ _. InstallLocation) \ AppXManifest.xml"} 

5.Warten Sie, bis der obige Befehl abgeschlossen ist, und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

6.Siehe, ob durch die erneute Registrierung von Cortana die Suche im Datei-Explorer unter Windows 10 nicht funktioniert .

Methode 7: Erstellen Sie ein neues Administrator-Benutzerkonto

1. Drücken Sie Windows-Taste + I, um Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf Konten.

2.Klicken Sie im linken Menü auf die Registerkarte Familie und andere Personen und klicken Sie unter Andere Personen auf Diesen PC zu diesem PC hinzufügen.

3.Klicken Sie auf Ich habe die Anmeldeinformationen dieser Person unten nicht.

4.Wählen Sie unten Benutzer hinzufügen ohne Microsoft-Konto .

5. Geben Sie nun den Benutzernamen und das Passwort für das neue Konto ein und klicken Sie auf Weiter.

6. Sobald das Konto erstellt wurde, kehren Sie zum Bildschirm "Konten" zurück. Klicken Sie dort auf "Kontotyp ändern".

7.Wenn das Popup-Fenster angezeigt wird, ändern Sie den Kontotyp in Administrator und klicken Sie auf OK.

8. Melden Sie sich jetzt beim oben erstellten Administratorkonto an und navigieren Sie zum folgenden Pfad:

C: \ Users \ Your_Old_User_Account \ AppData \ Local \ Packages \ Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass versteckte Dateien und Ordner anzeigen aktiviert ist, bevor Sie zum obigen Ordner navigieren können.

9. Löschen oder benennen Sie den Ordner Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy um.

10. Starten Sie Ihren PC neu und melden Sie sich bei dem alten Benutzerkonto an, bei dem das Problem aufgetreten ist.

11.Öffnen Sie PowerShell, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

 Add-AppxPackage -Path "C: \ Windows \ SystemApps \ Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy \ Appxmanifest.xml" -DisableDevelopmentMode -Register 

12. Starten Sie jetzt Ihren PC neu und das Problem mit den Suchergebnissen wird definitiv ein für alle Mal behoben.

Methode 8: Indizieren der Festplatte

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk, auf dem keine Suchergebnisse angezeigt werden können.

2. Aktivieren Sie jetzt das Kontrollkästchen „ Indizierungsdienst zulassen, dass diese Festplatte für eine schnelle Dateisuche indiziert wird.

3.Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

4. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Dies sollte das Problem lösen, dass die Suche im Datei-Explorer nicht funktioniert. Wenn dies nicht der Fall ist, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 9: Führen Sie DISM aus, um beschädigte Windows-Dateien zu reparieren

1.Öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit der oben beschriebenen Methode.

2.Geben Sie den folgenden Befehl in cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

 DISM.exe / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth 

2. Drücken Sie die Eingabetaste, um den obigen Befehl auszuführen, und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Normalerweise dauert es 15 bis 20 Minuten.

 HINWEIS: Wenn der obige Befehl nicht funktioniert, versuchen Sie Folgendes: Dism / Image: C: \ offline / Cleanup-Image / RestoreHealth / Quelle: c: \ test \ mount \ windows Dism / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth / Quelle: c: \ test \ mount \ windows / LimitAccess 

Hinweis: Ersetzen Sie C: \ RepairSource \ Windows durch den Speicherort Ihrer Reparaturquelle (Windows-Installations- oder Wiederherstellungs-CD).

3.Geben Sie nach Abschluss des DISM-Vorgangs Folgendes in das cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste: sfc / scannow

4.Lassen Sie den System File Checker laufen und starten Sie Ihren PC neu, sobald er abgeschlossen ist.

Methode 10: Reparieren Installieren Sie Windows 10

Diese Methode ist der letzte Ausweg, denn wenn nichts funktioniert, behebt diese Methode mit Sicherheit alle Probleme mit Ihrem PC und behebt das Problem, dass die Datei-Explorer-Suche unter Windows 10 nicht funktioniert. Reparatur Bei der Installation wird lediglich ein direktes Upgrade verwendet, um Probleme mit dem System zu beheben, ohne die auf dem System vorhandenen Benutzerdaten zu löschen. Folgen Sie diesem Artikel, um zu erfahren, wie Sie Windows 10 einfach installieren können.

Für dich empfohlen:

  • 8 Möglichkeiten zur Behebung der Systemuhr läuft schnell Problem
  • Fix Suchergebnisse in Windows 10 nicht anklickbar
  • Behebung, dass die Suche unter Windows 10 nicht funktioniert
  • So löschen Sie den Suchverlauf des Datei-Explorers

Das ist es, was Sie erfolgreich behoben haben. Die Datei-Explorer-Suche funktioniert unter Windows 10 nicht. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel