Beheben Sie REGISTRY_ERROR-Bluescreen-Fehler

REGISTRY_ERROR Blue Screen-Fehler beheben: Dieser Fehler ist ein Blue Screen of Death-Fehler. Dies bedeutet, dass Ihr System unerwartet heruntergefahren oder neu gestartet wird. Nach dem Neustart wird ein Blue Screen mit dem Fehler REGISTRY_ERROR und dem Stoppcode 0x00000051 angezeigt. Es gibt verschiedene Gründe, warum ein BSOD-Fehler (Blue Screen of Death) auftritt, darunter Treiberkonflikte, fehlerhafter Speicher, Malware usw. Dieser Fehler wird jedoch durch Registrierungsprobleme verursacht, die wiederum zu einem BSOD-Fehler REGISTRY_ERROR führen.

Wenn Sie Ihren PC 5 Minuten lang im Leerlauf lassen, führt dies zu diesem BSOD-Fehler. Daher kann davon ausgegangen werden, dass das Problem durch die Sicherheit und Wartung von Windows verursacht wird. Die CPU-Leerlaufauslastung des Computers ist im Vergleich zu einer normalen Auslastung extrem hoch, und nach wenigen Minuten wird der Computer neu gestartet, was zu REGISTRY_ERROR führt. Da wir bereits besprochen haben, dass dieser Fehler durch die Sicherheit und Wartung von Windows verursacht wird, wird dieser Fehler höchstwahrscheinlich angezeigt, wenn Sie in der Systemsteuerung auf Sicherheit und Wartung klicken und auf Wartung starten klicken.

Dieser Fehler ist sehr frustrierend, da Sie nicht auf Ihren PC zugreifen können und ein häufiger Neustart Sie bis ins Mark stört. Außerdem ist ein BSOD-Fehler gefährlich, da er schwerwiegende Probleme im PC verursachen kann und daher so schnell wie möglich behoben werden sollte. Lassen Sie uns sehen, wie Sie das Problem beheben können, ohne Zeit zu verlieren.

Beheben Sie REGISTRY_ERROR-Bluescreen-Fehler

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Deaktivieren Sie die Systemwartung

1. Geben Sie Maintenance in die Windows-Suchleiste ein und klicken Sie auf „ Security and Maintenance.

2. Erweitern Sie den Abschnitt Wartung und klicken Sie auf Wartung starten.

3.Wenn Sie die Wartung erfolgreich starten können, überspringen Sie diese Methode und fahren Sie mit der nächsten fort. Wenn Sie jedoch den Blue Screen of Death (BSOD) REGISTRY_ERROR erhalten, müssen Sie die Systemwartung deaktivieren.

4.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.

5. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows NT \ CurrentVersion \ Schedule \ Maintenance

6.Suchen Sie im rechten Fensterbereich nach MaintenanceDisabled Dword. Wenn Sie es jedoch nicht finden können, müssen Sie diesen Schlüssel erstellen.

7.Klicken Sie mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich im rechten Fenster und wählen Sie Neu> DWORD-Wert (32-Bit).

8.Nennen Sie diesen neuen Schlüssel MaintenanceDisabled und klicken Sie auf OK.

9. Doppelklicken Sie auf diesen neu erstellten Schlüssel und geben Sie 1 in das Wertdatenfeld ein. Klicken Sie auf OK und schließen Sie alles.

10. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern. Dadurch werden REGISTRY_ERROR-Bluescreen-Fehler behoben.

Methode 2: Stellen Sie Ihren PC auf eine frühere Zeit zurück

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie " sysdm.cpl " ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste.

2.Wählen Sie die Registerkarte Systemschutz und wählen Sie Systemwiederherstellung.

3.Klicken Sie auf Weiter und wählen Sie den gewünschten Systemwiederherstellungspunkt .

4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Systemwiederherstellung abzuschließen.

5. Nach dem Neustart können Sie möglicherweise REGISTRY_ERROR-Bluescreen-Fehler beheben.

Methode 3: Führen Sie CCleaner und Malwarebytes aus

Führen Sie einen vollständigen Antivirenscan durch, um sicherzustellen, dass Ihr Computer sicher ist. Führen Sie außerdem CCleaner und Malwarebytes Anti-Malware aus.

1.Downloaden und installieren Sie CCleaner & Malwarebytes.

2. Führen Sie Malwarebytes aus und lassen Sie es Ihr System nach schädlichen Dateien durchsuchen.

3.Wenn Malware gefunden wird, werden diese automatisch entfernt.

4. Führen Sie jetzt CCleaner aus und empfehlen Sie im Abschnitt „Reiniger“ auf der Registerkarte Windows, die folgenden zu bereinigenden Auswahlen zu überprüfen:

5.Wenn Sie sichergestellt haben, dass die richtigen Punkte überprüft wurden, klicken Sie einfach auf Run Cleaner und lassen Sie CCleaner seinen Lauf ausführen.

6.Um Ihr System weiter zu reinigen, wählen Sie die Registerkarte Registrierung und stellen Sie sicher, dass Folgendes aktiviert ist:

7.Wählen Sie Nach Problem suchen und lassen Sie CCleaner scannen. Klicken Sie dann auf Ausgewählte Probleme beheben.

8.Wenn CCleaner fragt: „ Möchten Sie Sicherungsänderungen an der Registrierung vornehmen? Wählen Sie Ja.

9.Wenn Ihre Sicherung abgeschlossen ist, wählen Sie Alle ausgewählten Probleme beheben.

10. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern. Dies würde REGISTRY_ERROR-Bluescreen-Fehler beheben, aber wenn dies nicht der Fall wäre, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 4: Stellen Sie sicher, dass Windows auf dem neuesten Stand ist

1.Drücken Sie Windows-Taste + I und wählen Sie dann Update & Sicherheit.

2.Klicken Sie als Nächstes auf Nach Updates suchen und stellen Sie sicher, dass alle ausstehenden Updates installiert sind.

3.Nachdem die Updates installiert sind, starten Sie Ihren PC neu.

Methode 5: Führen Sie die Windows-Speicherdiagnose aus

1.Geben Sie den Speicher in die Windows-Suchleiste ein und wählen Sie „ Windows-Speicherdiagnose.

2.Wählen Sie in den angezeigten Optionen „ Jetzt neu starten und auf Probleme prüfen.

3.Nachdem wird Windows neu gestartet, um nach möglichen RAM-Fehlern zu suchen, und es werden hoffentlich die möglichen Gründe angezeigt, warum Sie die BSOD-Fehlermeldung (Blue Screen of Death) erhalten.

4. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 6: Führen Sie Driver Verifier aus

Diese Methode ist nur nützlich, wenn Sie sich normalerweise nicht im abgesicherten Modus bei Windows anmelden können. Stellen Sie als Nächstes sicher, dass Sie einen Systemwiederherstellungspunkt erstellen.

Führen Sie Driver Verifier aus, um REGISTRY_ERROR-Bluescreen-Fehler zu beheben. Dies würde alle widersprüchlichen Treiberprobleme beseitigen, aufgrund derer dieser Fehler auftreten kann.

Methode 7: Reparieren Installieren Sie Windows 10

Diese Methode ist der letzte Ausweg, denn wenn nichts funktioniert, werden mit dieser Methode sicherlich alle Probleme mit Ihrem PC behoben. Reparatur Installieren Sie die Installation nur mit einem direkten Upgrade, um Probleme mit dem System zu beheben, ohne die auf dem System vorhandenen Benutzerdaten zu löschen. Folgen Sie diesem Artikel, um zu erfahren, wie Sie Windows 10 einfach installieren können.

Für dich empfohlen:

  • Fix File Explorer wird in Windows 10 nicht geöffnet
  • So beheben Sie Windows 10 wird sich das gespeicherte WLAN-Passwort nicht merken
  • Fix Internet Explorer funktioniert aufgrund von iertutil.dll nicht mehr
  • Fix WiFi trennt das Problem unter Windows 10 immer wieder

Sie haben REGISTRY_ERROR-Bluescreen-Fehler erfolgreich behoben. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel