Beheben Sie Druckerspooler-Fehler unter Windows 10

Beheben von Druckerspooler-Fehlern unter Windows 10: Ist es nicht frustrierend, dass Sie Ihrem Drucker den Befehl geben, einige wichtige Dokumente zu drucken, und dieser stecken geblieben ist? Ja, das ist ein Problem. Wenn Ihr Drucker das Drucken verweigert, liegt höchstwahrscheinlich ein Druckerspoolerfehler vor. In den meisten Fällen, in denen der Drucker dem Drucken unter Windows 10 widersteht, liegt ein Druckerspoolerdienstfehler vor. Viele von uns kennen diesen Begriff möglicherweise nicht. Beginnen wir also damit, zu verstehen, worum es bei Druckerspoolern genau geht.

Der Druckerspooler ist ein Windows-Dienst, der alle Druckerinteraktionen verwaltet und verarbeitet, die Sie an Ihren Drucker senden. Probleme bei diesem Dienst bestehen darin, dass der Druckvorgang auf Ihrem Gerät beendet wird. Wenn Sie versucht haben, Ihr Gerät und Ihren Drucker neu zu starten, das Problem jedoch weiterhin besteht, müssen Sie sich keine Sorgen machen, da wir die Lösungen zur Behebung von Druckerspoolerfehlern unter Windows 10 haben.

Beheben Sie Druckerspooler-Fehler unter Windows 10

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1 - Starten Sie den Print Pooler-Dienst neu

Beginnen wir mit dem Neustart des Druckerspoolerdienstes, um dieses Problem zu beheben.

1.Drücken Sie Windows + R, geben Sie services.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste oder die OK-Taste.

2. Sobald das Dienstfenster geöffnet ist, müssen Sie Print Spooler suchen und neu starten. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Spooler-Dienst drucken und wählen Sie im Kontextmenü die Option Neu starten.

Geben Sie nun den Druckbefehl erneut an Ihren Drucker ein und prüfen Sie, ob Sie unter Windows 10 Fehler im Druckerspooler beheben können. Ihr Drucker funktioniert wieder. Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 2 - Stellen Sie sicher, dass der Druckerspoolerdienst auf Automatischer Start eingestellt ist

Wenn der Druckerspoolerdienst nicht auf automatisch eingestellt ist, wird er beim Start von Windows nicht automatisch gestartet. Dies bedeutet, dass Ihr Drucker nicht funktioniert. Dies kann eine der Ursachen für Druckerspoolerfehler auf Ihrem Gerät sein. Sie müssen es manuell auf automatisch einstellen, wenn es nicht bereits eingestellt ist.

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie services.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Suchen Sie den Druckspooler- Dienst, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.

3.Wählen Sie im Dropdown-Menü Starttyp die Option Automatisch und klicken Sie dann auf Übernehmen und anschließend auf OK.

Überprüfen Sie nun, ob Ihr Drucker funktioniert oder nicht. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 3 - Ändern Sie die Wiederherstellungsoptionen für Print Spooler

Eine falsche Konfiguration der Wiederherstellungseinstellungen des Druckerspoolerdienstes kann ebenfalls das Problem mit Ihrem Gerät verursachen. Daher müssen Sie sicherstellen, dass die Wiederherstellungseinstellungen korrekt sind, da sonst der Druckerspooler nicht automatisch gestartet wird.

$config[ads_text6] not found

1.Drücken Sie Windows + R, geben Sie services.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Suchen Sie den Druckerspooler, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.

3. Wechseln Sie zur Registerkarte Wiederherstellung, und stellen Sie sicher, dass drei Fehlerregisterkarten so eingestellt sind, dass der Dienst neu gestartet wird .

4. Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK, um die Einstellungen zu speichern.

Überprüfen Sie nun, ob Sie Druckerspoolerfehler unter Windows 10 beheben können.

Methode 4 - Löschen von Druckerspoolerdateien

Wenn mehrere Druckaufträge ausstehen, kann dies zu Problemen beim Ausführen des Druckbefehls durch Ihren Drucker führen. Das Löschen von Druckerspoolerdateien kann daher den Fehler beheben.

1.Drücken Sie Windows + R, geben Sie services.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Print Spooler-Dienst und wählen Sie Eigenschaften.

3.Klicken Sie auf Stop, um den Print Spooler-Dienst zu beenden, und minimieren Sie dieses Fenster.

4. Drücken Sie Windows + E, um den Windows-Datei-Explorer zu öffnen.

5. Navigieren Sie zu folgendem Ort unter der Adressleiste:

C: \ Windows \ System32 \ spool \ PRINTERS:

Wenn Windows Sie zur Berechtigung auffordert, müssen Sie auf Weiter klicken .

6.Sie müssen alle Dateien im Ordner PRINTER löschen. Überprüfen Sie anschließend, ob dieser Ordner vollständig leer ist oder nicht.

7. Öffnen Sie jetzt die Systemsteuerung auf Ihrem Gerät. Drücken Sie Windows + R, geben Sie Control ein und drücken Sie die Eingabetaste.

8. Suchen Sie die Ansichtsgeräte und Drucker.

9.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Drucker und wählen Sie die Option Drucker entfernen, um den Drucker von Ihrem Gerät zu entfernen.

10. Öffnen Sie nun das Fenster Dienste erneut in der Taskleiste.

11.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Print Spooler- Dienst und wählen Sie Start.

12. Kehren Sie zum Geräte- und Druckerbereich im Bedienfeld zurück.

13.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich unter dem obigen Fenster und wählen Sie die Option Drucker hinzufügen.

14. Befolgen Sie nun die Anweisungen auf dem Bildschirm sorgfältig, um einen Drucker auf Ihrem Gerät hinzuzufügen.

Jetzt können Sie überprüfen, ob Ihr Drucker wieder funktioniert oder nicht. Hoffentlich werden dadurch Druckerspooler-Fehler unter Windows 10 behoben.

Methode 5 - Druckertreiber aktualisieren

Einer der häufigsten und vergesslichsten Bereiche dieser Ursache ist eine veraltete oder ältere Version des Druckertreibers. Die meisten Leute vergessen, den Druckertreiber zu aktualisieren. Dazu müssen Sie den Geräte-Manager auf Ihrem Gerät öffnen

1.Drücken Sie Windows + R und geben Sie devmgmt.msc ein, um das Geräte-Manager-Fenster zu öffnen.

2.Hier müssen Sie den Druckerbereich suchen und mit der rechten Maustaste darauf klicken, um die Option Treiber aktualisieren auszuwählen.

Windows findet automatisch die herunterladbaren Dateien für den Treiber und aktualisiert den Treiber.

Empfohlen:

  • Google Chrome reagiert nicht? Hier sind 8 Möglichkeiten, dies zu beheben!
  • Deaktivieren Sie die Benutzerkontensteuerung (User Account Control, UAC) in Windows 10
  • Fix Kann keine HomeGroup unter Windows 10 erstellen
  • So löschen Sie temporäre Dateien in Windows 10

Hoffentlich beheben alle oben genannten Methoden Druckerspooler-Fehler unter Windows 10 . Wenn Sie immer noch Probleme mit diesem Handbuch haben, können Sie im Kommentarbereich Fragen stellen.

$config[ads_text6] not found

Ähnlicher Artikel