Beheben Sie den Windows Update-Fehler 0x80070643

Behebung des Windows Update-Fehlers 0x80070643: Möglicherweise können Sie Windows 10 nicht aktualisieren, da beim Öffnen von Einstellungen unter Update & Sicherheit die Fehlermeldung "Es gab einige Probleme bei der Installation von Updates, aber wir werden es versuchen" angezeigt wird später wieder. Wenn Sie dies weiterhin sehen und im Internet nach Informationen suchen oder den Support kontaktieren möchten, kann dies hilfreich sein: (0x80070643) ”.

Wie wir alle wissen, sind Windows-Updates sehr wichtig, da sie Systemschwachstellen beheben und Ihren PC vor externen Exploits sicherer machen. Der Windows Update-Fehler 0x80070643 kann durch beschädigte oder veraltete Systemdateien, falsche Windows Update-Konfiguration, beschädigten SoftwareDistribution-Ordner usw. verursacht werden. Wie Sie den Windows Update-Fehler 0x80070643 mithilfe des unten aufgeführten Tutorials beheben können, ohne Zeit zu verlieren .

Beheben Sie den Windows Update-Fehler 0x80070643

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Installieren Sie das neueste .NET Framework

Manchmal wird dieser Fehler durch beschädigtes .NET Framework auf Ihrem PC verursacht, und die Installation oder Neuinstallation auf die neueste Version kann das Problem beheben. Auf jeden Fall schadet es nicht, es zu versuchen, und es wird nur Ihr PC auf das neueste .NET Framework aktualisiert. Gehen Sie einfach auf diesen Link, laden Sie .NET Framework 4.7 herunter und installieren Sie es.

Laden Sie das neueste .NET Framework herunter

Laden Sie das Offline-Installationsprogramm für .NET Framework 4.7 herunter

$config[ads_text6] not found

Methode 2: Führen Sie die Windows Update-Fehlerbehebung aus

1.Drücken Sie Windows-Taste + I, um Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf Update & Sicherheit.

2.Wählen Sie im linken Menü die Option Fehlerbehebung.

3.Klicken Sie nun im Abschnitt Einrichten und Ausführen auf Windows Update.

4.Wenn Sie darauf klicken, klicken Sie unter Windows Update auf " Problembehandlung ausführen".

5. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Fehlerbehebung auszuführen, und prüfen Sie, ob Sie den Windows Update-Fehler 0x80070643 beheben können.

Methode 3: Führen Sie SFC und DISM aus

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und klicken Sie dann auf Eingabeaufforderung (Admin).

2. Geben Sie nun Folgendes in das cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

 Sfc / scannow 

3.Warten Sie, bis der oben beschriebene Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie Ihren PC anschließend neu.

4. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten.

5. Geben Sie nun Folgendes in das cmd ein und drücken Sie nach jedem die Eingabetaste:

 Dism / Online / Cleanup-Image / CheckHealth Dism / Online / Cleanup-Image / ScanHealth Dism / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth 

6.Lassen Sie den Befehl DISM ausführen und warten Sie, bis er beendet ist.

7. Wenn der obige Befehl nicht funktioniert, versuchen Sie Folgendes:

 Dism / Image: C: \ offline / Cleanup-Image / RestoreHealth / Quelle: c: \ test \ mount \ windows Dism / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth / Quelle: c: \ test \ mount \ windows / LimitAccess 

Hinweis: Ersetzen Sie C: \ RepairSource \ Windows durch den Speicherort Ihrer Reparaturquelle (Windows-Installations- oder Wiederherstellungs-CD).

8. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 4: Starten Sie den Windows Update-Dienst neu

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie " services.msc " (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2.Finden Sie den Windows Update-Dienst in dieser Liste (drücken Sie W, um den Dienst leicht zu finden).

3. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den Windows Update- Dienst und wählen Sie Neu starten .

Versuchen Sie erneut, Windows Update durchzuführen, und prüfen Sie, ob Sie den Windows Update-Fehler 0x80070643 beheben können.

Methode 5: Führen Sie .BAT File aus, um DLL-Dateien neu zu registrieren

1.Öffnen Sie die Editor-Datei, kopieren Sie den folgenden Code und fügen Sie ihn so ein, wie er ist:

 net stop cryptsvc net stop wuauserv ren% windir% \ system32 \ catroot2 catroot2.old ren% windir% \ SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old regsvr32 comcat.dll / s Regsvr32 Msxml.dll / s Regsvr32 Msxml2.dll / s proxycfg -u Regmlv. dll / s regsvr32 shdoc401.dll / s regsvr32 cdm.dll / s regsvr32 softpub.dll / s regsvr32 wintrust.dll / s regsvr32 initpki.dll / s regsvr32 dssenh.dll / s regsvr32 rsaenh.dll / s regsvr32 rsaenh. s regsvr32 sccbase.dll / s regsvr32 slbcsp.dll / s regsvr32 mssip32.dll / s regsvr32 cryptdlg.dll / s regsvr32 wucltui.dll / s regsvr32 shdoc401.dll / i / s regsvr32 dssen. s regsvr32 gpkcsp.dll / s regsvr32 sccbase.dll / s regsvr32 slbcsp.dll / s regsvr32 asctrls.ocx / s regsvr32 wintrust.dll / s regsvr32 initpki.dll / s regsvr32 softpub.vll / reg shdocvw.dll / I / s regsvr32 shdocvw.dll / s regsvr32 browseui.dll / s regsvr32 browseui.dll / I / s regsvr32 msrating.dll / s regsvr32 mlang.dll / s regsvr32 hlink.dll / s regsvr32 msh tmled.dll / s regsvr32 urlmon.dll / s regsvr32 plugin.ocx / s regsvr32 sendmail.dll / s regsvr32 scrobj.dll / s regsvr32 mmefxe.ocx / s regsvr32 corpol.dll / s regsvr32 jscript.dll / s regsvr32 jscript.dll. dll / s regsvr32 imgutil.dll / s regsvr32 thumbvw.dll / s regsvr32 cryptext.dll / s regsvr32 rsabase.dll / s regsvr32 inseng.dll / s regsvr32 iesetup.dll / i / s regsvr32 cryptdlg. dll / s regsvr32 dispex.dll / s regsvr32 occache.dll / s regsvr32 occache.dll / i / s regsvr32 iepeers.dll / s regsvr32 urlmon.dll / i / s regsvr32 cdfview.dll / s regsvr32 webcheck.vll mobsync.dll / s regsvr32 pngfilt.dll / s regsvr32 licmgr10.dll / s regsvr32 icmfilter.dll / s regsvr32 hhctrl.ocx / s regsvr32 inetcfg.dll / s regsvr32 tdc.ocx / s regsvr. dll / s regsvr32 msieftp.dll / s regsvr32 xmsconf.ocx / s regsvr32 ils.dll / s regsvr32 msoeacct.dll / s regsvr32 inetcomm.dll / s regsvr32 msdxm.ocx / s regsvr32 dxmasf. s regsvr32 acelpdec.ax / s regsvr32 mpg4ds32.ax / s regsvr32 voxmsdec.ax / s regsvr32 danim.dll / s regsvr32 Daxctle.ocx / s regsvr32 lmrt.dll / s regsvr32 datime.dll / s regsvr32 dxtrans.dll / s regsvr32 dxtms. DLL / s regsvr32 WPWIZDLL.DLL / s regsvr32 POSTWPP.DLL / s regsvr32 CRSWPP.DLL / s regsvr32 FTPWPP.DLL / s regsvr32 FPWPP.DLL / s regsvr32 WUAPI.DLL / s regsvr32 WUAPI.DLL / s regsvr32 s regsvr32 ATL.DLL / s regsvr32 WUCLTUI.DLL / s regsvr32 WUPS.DLL / s regsvr32 WUWEB.DLL / s regsvr32 wshom.ocx / s regsvr32 wshext.dll / s regsvr32 vbscript.dll / setup / s regsvr32 msnsspc.dll / SspcCreateSspiReg / s regsvr32 msapsspc.dll / SspcCreateSspiReg / s proxycfg –d sc sdset wuauserv D: (A ;; CCLCSWRPWPDTLOCRRC ;;; SY) (A); ;; CCLCSWLOCRRC ;; ; AU) (A ;; CCLCSWRPWPDTLOCRRC ;;; PU) regsvr32 mshtml.dll / s net start cryptsvc net start wuauserv 

2.Klicken Sie nun auf Datei und wählen Sie Speichern unter.

3.Wählen Sie aus der Dropdown-Liste Dateityp die Option „ Alle Dateien “ und navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie die Datei speichern möchten.

4.Nennen Sie die Datei fix_update.bat (Erweiterung .bat ist sehr wichtig) und klicken Sie dann auf Speichern.

5.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei fix_update.bat und wählen Sie Als Administrator ausführen .

6. Dadurch werden Ihre DLL-Dateien wiederhergestellt und registriert, wodurch der Windows Update-Fehler 0x80070643 behoben wird.

Methode 6: Deaktivieren Sie Antivirus und Firewall vorübergehend

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Antivirenprogramm-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie Deaktivieren.

2.Wählen Sie als Nächstes den Zeitraum aus, für den das Antivirus deaktiviert bleibt.

Hinweis: Wählen Sie die kleinstmögliche Zeit, z. B. 15 Minuten oder 30 Minuten.

$config[ads_text6] not found

3. Versuchen Sie erneut, Windows Update auszuführen, und überprüfen Sie, ob der Fehler behoben ist oder nicht.

4.Drücken Sie Windows-Taste + S, geben Sie control ein und klicken Sie im Suchergebnis auf Systemsteuerung .

5.Klicken Sie anschließend auf System und Sicherheit.

6. Klicken Sie dann auf Windows-Firewall.

7. Klicken Sie nun im linken Fensterbereich auf Windows-Firewall ein- oder ausschalten.

8. Wählen Sie Windows-Firewall ausschalten und starten Sie Ihren PC neu.

Versuchen Sie erneut, Update Windows zu öffnen, und prüfen Sie, ob Sie den Windows Update-Fehler 0x80070643 beheben können. Wenn die oben beschriebene Methode nicht funktioniert, befolgen Sie genau die gleichen Schritte, um Ihre Firewall wieder einzuschalten.

Methode 7: Installieren Sie die Updates manuell

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „ Dieser PC “ und wählen Sie Eigenschaften.

2. Überprüfen Sie nun in den Systemeigenschaften den Systemtyp und prüfen Sie, ob Sie ein 32-Bit- oder 64-Bit-Betriebssystem haben.

3.Drücken Sie Windows-Taste + I, um die Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf das Symbol Update & Sicherheit .

4. Notieren Sie sich unter Windows Update die KB- Nummer des Updates, das nicht installiert werden kann.

5. Öffnen Sie als Nächstes Internet Explorer oder Microsoft Edge und navigieren Sie zur Microsoft Update Catalog-Website.

6. Geben Sie im Suchfeld die KB-Nummer ein, die Sie in Schritt 4 notiert haben.

7.Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Herunterladen neben dem neuesten Update für Ihren Betriebssystemtyp, dh 32-Bit oder 64-Bit.

8. Doppelklicken Sie nach dem Herunterladen der Datei darauf und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.

Empfohlen:

  • Behebung des BSOD-Bluescreen-Fehlers Ntoskrnl.exe
  • Teilen Sie Ihren Laptop-Bildschirm in Windows 10 in zwei Hälften
  • Behebung des Windows 10-Update-Fehlers 0x800705b4
  • 5 besten Tools zur Überwachung und Verwaltung der Bandbreite

Sie haben den Windows Update-Fehler 0x80070643 erfolgreich behoben. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel