Beheben Sie den Fehlercode 0x80004005 für Windows 10-Updatefehler

Beheben des Fehlercodes für Windows 10-Updatefehler 0x80004005: Wenn Sie diesen Beitrag lesen, wird auch der Fehlercode 0x80004005 für Windows 10-Updatefehler angezeigt und Sie wissen nicht, wie Sie ihn beheben können. Machen Sie sich hier bei der Fehlerbehebung keine Sorgen. Wir stellen sicher, dass Sie diesen Fehler mithilfe der unten aufgeführten Methoden leicht beheben können. Dieser Fehlercode 0x80004005 tritt auf, wenn Sie ein Update installieren, es scheint jedoch nicht möglich zu sein, das Update von Microsoft Server herunterzuladen.

Das Hauptupdate, das nicht installiert werden kann, ist "Sicherheitsupdate für Internet Explorer Flash Player für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3087040)", das den Fehlercode 0x80004005 enthält. Die Hauptfrage ist jedoch, warum dieses Update nicht installiert werden kann. In diesem Artikel werden wir die Ursache herausfinden und den Fehlercode 0x80004005 für Windows 10 Update-Fehler beheben.

Die häufigste Ursache für diesen Fehler:

  • Beschädigte Windows-Dateien / Laufwerke
  • Windows-Aktivierungsproblem
  • Treiberproblem
  • Beschädigte Windows Update-Komponente
  • Beschädigtes Windows 10-Update

Pro-Tipp: Ein einfacher Systemneustart kann möglicherweise Ihr Problem beheben.

Beheben Sie den Fehlercode 0x80004005 für Windows 10-Updatefehler

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Löschen Sie alles im Download-Ordner von SoftwareDistribution

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie " % systemroot% \ SoftwareDistribution \ Download " ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2.Wählen Sie alles im Download-Ordner (Strg + A) und löschen Sie es dann.

$config[ads_text6] not found

3.Bestätigen Sie die Aktion im daraufhin angezeigten Popup und schließen Sie dann alles.

4.Löschen Sie auch alles aus dem Papierkorb und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

5. Versuchen Sie erneut, Windows zu aktualisieren. Diesmal wird das Update möglicherweise problemlos heruntergeladen .

Methode 2: Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

1.Geben Sie "Fehlerbehebung" in die Windows-Suchleiste ein und klicken Sie auf Fehlerbehebung.

2.Wählen Sie als Nächstes im linken Fensterbereich Alle anzeigen.

3. Wählen Sie dann in der Liste Fehlerbehebung bei Computerproblemen Windows Update aus.

4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und lassen Sie die Windows Update-Fehlerbehebung ausführen.

5. Starten Sie Ihren PC neu und versuchen Sie erneut, das Update herunterzuladen. Überprüfen Sie, ob Sie den Fehlercode 0x80004005 für Windows 10 Update-Fehler beheben können.

Methode 3: Führen Sie den System File Checker (SFC) aus.

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie dann Eingabeaufforderung (Admin).

2. Geben Sie nun Folgendes in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste:

 sfc / scannow 

3. Lassen Sie das SFC-Tool ausführen, das die fehlerhaften Windows-Sektoren automatisch behebt.

4. Starten Sie Ihren PC neu, um Änderungen zu speichern.

Methode 4: Windows Update-Komponenten zurücksetzen

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und klicken Sie auf Eingabeaufforderung (Admin).

2. Geben Sie nun die folgenden Befehle in das cmd ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

 a) net stop wuauserv b) net stop bit c) net stop cryptsvc 

Hinweis: Lassen Sie das cmd-Fenster geöffnet.

3.Benennen Sie als Nächstes den Ordner Catroot2 und SoftwareDistribution über cmd um:

 ren% systemroot% \ System32 \ Catroot2 Catroot2.old ren% systemroot% \ SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old 

4.Geben Sie diese Befehle erneut in cmd ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

 a) Nettostart wuauserv b) Nettostartbits c) Nettostart-Cryptsvc 

5.Schließen Sie cmd und prüfen Sie, ob Sie die Updates problemlos herunterladen können.

6.Wenn Sie das Update immer noch nicht herunterladen können, führen Sie es manuell aus (die obigen Schritte sind vor der manuellen Installation obligatorisch).

7.Öffnen Sie Incognito Windows in Google Chrome oder Microsoft Edge und gehen Sie zu diesem Link.

8.Suchen Sie beispielsweise nach dem spezifischen Update-Code. In diesem Fall ist dies KB3087040.

9.Klicken Sie vor Ihrem Update-Titel auf "Download". Sicherheitsupdate für Internet Explorer Flash Player für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3087040).

10. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie erneut auf den Download-Link klicken müssen.

11.Downloaden und installieren Sie das Windows-Update KB3087040 .

Überprüfen Sie erneut, ob Sie den Fehlercode 0x80004005 für Windows 10-Updatefehler beheben können. Wenn nicht, fahren Sie fort.

Methode 5: Clean Starten Sie Ihren PC

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie " msconfig " (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Systemkonfiguration zu öffnen.

2.Wählen Sie Selektiver Start und stellen Sie sicher, dass Startelemente laden deaktiviert ist.

3. Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Dienste und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „ Alle Microsoft-Dienste ausblenden.

4. Klicken Sie nun auf Alle deaktivieren und dann auf Übernehmen und anschließend auf OK.

5.Schließen Sie das msconfig-Fenster und starten Sie Ihren PC neu.

6.Jetzt wird Windows nur mit Microsoft-Diensten geladen (Clean Boot).

$config[ads_text6] not found

7. Versuchen Sie abschließend erneut, das Microsoft-Update herunterzuladen.

Methode 6: Reparieren Sie die beschädigte Datei opencl.dll

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und klicken Sie auf Eingabeaufforderung (Admin).

2. Geben Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste:

 DISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth 

3.Lassen Sie den DISM-Prozess abschließen. Wenn Ihre opencl.dll beschädigt ist, wird dies automatisch behoben .

4. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern, und versuchen Sie erneut, die Updates zu installieren.

Das war's, Sie haben das Ende dieses Beitrags erreicht, aber ich hoffe, Sie müssen jetzt über den Fehlercode 0x80004005 für Windows 10-Update-Fehler verfügen. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Artikel haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel