Beheben Sie das Fehlen von Bluetooth in den Windows 10-Einstellungen

Beheben von fehlendem Bluetooth in Windows 10-Einstellungen: Wenn Sie Bluetooth in Windows 10 aktivieren oder deaktivieren möchten, müssen Sie zu Einstellungen wechseln und den Schalter für Bluetooth ein- oder ausschalten. Was ist jedoch, wenn die Bluetooth-Einstellungen in der Einstellungen-App vollständig fehlen? ? Kurz gesagt, Benutzer melden, dass Windows 10 Bluetooth in den Einstellungen fehlt und es keine Möglichkeit gibt, Bluetooth zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Frühere Bluetooth-Einstellungen waren unter Einstellungen> Geräte> Bluetooth und andere Geräte sichtbar. Wenn Sie jetzt zu diesem Speicherort navigieren, fehlt die Option. Es gibt keine besondere Ursache für dieses Problem, aber es kann ein Problem mit einem beschädigten oder veralteten Treiber sein oder die Bluetooth-Dienste wurden möglicherweise gestoppt. Wie auch immer, ohne Zeit zu verlieren, sehen wir uns mithilfe des unten aufgeführten Tutorials an, wie Sie Bluetooth-Fehler in den Windows 10-Einstellungen beheben können.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Bluetooth nicht mithilfe einer physischen Tastenkombination auf der Tastatur deaktiviert ist. Viele moderne Laptops verfügen über eine physische Taste auf ihrer Tastatur, um Bluetooth zu aktivieren oder zu deaktivieren. In diesem Fall wird Bluetooth über diese physische Taste aktiviert.

Beheben Sie das Fehlen von Bluetooth in den Windows 10-Einstellungen

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Aktivieren Sie Bluetooth im Geräte-Manager

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Erweitern Sie Bluetooth, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Bluetooth-Gerät und wählen Sie Aktivieren.

3. Drücken Sie nun Windows-Taste + I, um Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf Geräte.

4.Klicken Sie im linken Menü auf Bluetooth und andere Geräte.

5.Schalten Sie nun im rechten Fensterbereich den Schalter unter Bluetooth auf ON, um Bluetooth in Windows 10 zu aktivieren.

6.Wenn Sie fertig sind, schließen Sie alles und starten Sie Ihren PC neu.

Methode 2: Bluetooth-Dienste aktivieren

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie services.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Bluetooth- Supportdienst und wählen Sie Eigenschaften.

3.Stellen Sie sicher, dass der Starttyp auf Automatisch festgelegt ist. Wenn der Dienst noch nicht ausgeführt wird, klicken Sie auf Start.

4.Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

5. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern und festzustellen, ob Sie Bluetooth- Fehler in den Windows 10-Einstellungen beheben können.

7. Öffnen Sie nach dem Neustart die Windows 10-Einstellungen und prüfen Sie, ob Sie auf die Bluetooth-Einstellungen zugreifen können.

Methode 3: Aktualisieren Sie die Bluetooth-Treiber

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Erweitern Sie Bluetooth, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Gerät und wählen Sie Treiber aktualisieren .

3.Wählen Sie „ Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen“ und lassen Sie den Vorgang abschließen.

4.Wenn der obige Schritt Ihr Problem beheben konnte, ist dies gut, wenn nicht, fahren Sie fort.

5.Wählen Sie erneut "Treibersoftware aktualisieren". Wählen Sie diesmal auf dem nächsten Bildschirm " Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware".

6.Wählen Sie nun " Lassen Sie mich aus einer Liste der verfügbaren Treiber auf meinem Computer auswählen."

7. Wählen Sie abschließend den kompatiblen Treiber aus der Liste für Ihr Bluetooth-Gerät aus und klicken Sie auf Weiter.

8.Lassen Sie den obigen Vorgang abschließen und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Überprüfen Sie, ob Sie Bluetooth-Fehler in den Windows 10-Einstellungen beheben können. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 4: Installieren Sie die Bluetooth-Treiber neu

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Erweitern Sie Bluetooth, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Gerät und wählen Sie Deinstallieren.

3.Wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, wählen Sie Ja, um fortzufahren.

4.Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich im Geräte-Manager und wählen Sie „ Nach Hardwareänderungen suchen“. Dadurch werden automatisch die Standard-Bluetooth-Treiber installiert.

5. Öffnen Sie als Nächstes die Windows 10-Einstellungen und prüfen Sie, ob Sie auf die Bluetooth-Einstellungen zugreifen können.

Empfohlen:

  • Aktivieren oder Deaktivieren des Nachtlichts in Windows 10
  • Behebung, dass heruntergeladene Dateien in Windows 10 nicht blockiert wurden
  • Entfernen Sie das blaue Pfeilsymbol in komprimierten Dateien und Ordnern in Windows 10
  • Aktivieren oder Deaktivieren von Bluetooth in Windows 10

Das war's, Sie haben Bluetooth, das in den Windows 10-Einstellungen fehlt, erfolgreich behoben. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Lernprogramm haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel