Aw Snap! Fehler bei Chrome? 15 Arbeitsmethoden zur Behebung!

Wenn Sie mit dem Fehler Aw konfrontiert sind, schnappen Sie! Wenn Sie versuchen, auf eine Website in Google Chrome zuzugreifen, sind Sie an der richtigen Stelle, um das Problem zu beheben. Wenn Sie vor dem Aw stehen, schnappen Sie! Google Chrome-Fehler häufig, dann ist es ein Problem, das behoben werden muss. Wenn Sie jedoch gelegentlich auf diesen Fehler stoßen, ist dies kein Problem. Sie können diesen Fehler ignorieren. Das Aw, Snap! Ein Fehler in Chrome tritt grundsätzlich auf, wenn die Webseite, auf die Sie zugreifen möchten, unerwartet abstürzt und Sie keine andere Möglichkeit haben, als Ihren Browser zu schließen.

Aw, Snap!

Beim Anzeigen dieser Webseite ist ein Fehler aufgetreten. Um fortzufahren, laden Sie neu oder gehen Sie zu einer anderen Seite.

Der obige Fehler tritt auf, obwohl Sie eine aktive Internetverbindung haben und der Fehler selbst keine korrekten Informationen über den Fehler enthält. Aber nachdem Sie viel herumgesucht haben, sind dies die möglichen Ursachen für Aw, Snap! Error:

  • Temporäre Website nicht verfügbar vom Server
  • Inkompatible oder beschädigte Chrom-Erweiterungen
  • Malware- oder Virusinfektion
  • Beschädigtes Chrome-Profil
  • Veraltete Chrome-Version
  • Websites, die die Firewall blockieren
  • Schlechter oder beschädigter Speicher
  • Sandbox-Modus

Nun, dies sind die möglichen Ursachen, die das Aw, Snap! Fehler bei Google Chrome. Um diesen Fehler zu beheben, müssen Sie alle oben genannten möglichen Ursachen beheben, da das, was für einen Benutzer möglicherweise funktioniert, für einen anderen Benutzer möglicherweise nicht funktioniert. Also, ohne Zeit zu verlieren, wollen wir sehen, wie man Aw, Snap! Fehler in Chrome mit der unten aufgeführten Anleitung zur Fehlerbehebung.

Aw Snap! Fehler bei Chrome? 15 Arbeitsmethoden zur Behebung!

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Laden Sie die Website neu

Die einfachste Lösung für dieses Problem ist das Neuladen der Website, auf die Sie zugreifen wollten. Überprüfen Sie, ob Sie in einem neuen Tab auf andere Websites zugreifen können, und versuchen Sie dann erneut, die Webseite neu zu laden, auf der Aw, Snap! Error.

Wenn die jeweilige Website immer noch nicht geladen wird, schließen Sie den Browser und öffnen Sie ihn erneut. Versuchen Sie dann erneut, die Website zu besuchen, auf der zuvor der Fehler aufgetreten ist. Dadurch kann das Problem möglicherweise behoben werden.

Stellen Sie außerdem sicher, dass alle anderen Registerkarten geschlossen sind, bevor Sie versuchen, die angegebene Webseite neu zu laden. Da Google Chrome viele Ressourcen beansprucht und viele Registerkarten gleichzeitig ausgeführt werden, kann dies zu diesem Fehler führen.

Methode 2: Starten Sie Ihren PC neu

Während viele Probleme im PC durch einfaches Neustarten des PCs behoben werden können, versuchen Sie es bei diesem Problem. Aw, Snap! Der Fehler scheint durch einen einfachen Neustart des Geräts behoben zu werden. Diese Methode funktioniert jedoch je nach Systemkonfiguration möglicherweise nicht.

Wenn Sie die Website immer noch nicht laden können, versuchen Sie, mit einem anderen PC oder dem PC Ihres Freundes zu überprüfen, ob beim Zugriff auf dieselbe Webseite ebenfalls ein ähnliches Problem auftritt. Wenn dies der Fall ist, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, da das Problem mit der Serverseite zusammenhängt und Sie sich einfach entspannen, bis das Problem vom Website-Administrator behoben wurde.

Methode 3: Google Chrome-Browserverlauf löschen

1.Öffnen Sie Google Chrome und drücken Sie Strg + H, um den Verlauf zu öffnen.

2.Klicken Sie anschließend im linken Bereich auf Browserdaten löschen.

3.Stellen Sie sicher, dass unter „Löschen Sie die folgenden Elemente aus“ den „ Beginn der Zeit “ ausgewählt ist.

4. Markieren Sie auch Folgendes:

  • Browser-Verlauf
  • Verlauf herunterladen
  • Cookies und andere Vater- und Plugin-Daten
  • Zwischengespeicherte Bilder und Dateien
  • Formulardaten automatisch ausfüllen
  • Passwörter

5.Klicken Sie nun auf Browserdaten löschen und warten Sie, bis sie abgeschlossen sind.

6. Schließen Sie Ihren Browser und starten Sie Ihren PC neu.

Methode 4: Apps und Erweiterungen deaktivieren

1.Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke.

2.Wählen Sie nun im Menü Weitere Tools und klicken Sie auf Erweiterungen.

3. Deaktivieren Sie unnötige Erweiterungen. Wenn das Problem nicht behoben ist, deaktivieren Sie alle Erweiterungen. Dann aktivieren Sie sie nacheinander und sehen Sie, welche das Aw, Snap! Error. Löschen Sie diese Erweiterung dauerhaft und starten Sie den Chrome-Browser neu.

Methode 5: Chrome auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

1.Öffnen Sie Google Chrome, klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke und klicken Sie auf Einstellungen.

2. Scrollen Sie jetzt im Einstellungsfenster nach unten und klicken Sie unten auf Erweitert.

3. Scrollen Sie weiter nach unten und klicken Sie auf die Spalte Zurücksetzen.

4.Dies würde ein Popup-Fenster erneut öffnen und Sie fragen, ob Sie zurücksetzen möchten. Klicken Sie also auf Zurücksetzen, um fortzufahren.

Methode 6: Aktualisieren Sie Google Chrome

1.Um Google Chrome zu aktualisieren, klicken Sie in Chrome oben rechts auf drei Punkte, wählen Sie die Hilfe aus und klicken Sie dann auf Über Google Chrome.

2. Stellen Sie jetzt sicher, dass Google Chrome aktualisiert wird. Wenn dies nicht der Fall ist, wird die Schaltfläche Aktualisieren angezeigt. Klicken Sie darauf.

Dadurch wird Google Chrome auf den neuesten Stand aktualisiert, mit dem Sie Aw, Snap! Google Chrome-Fehler.

Methode 7: Datenschutzeinstellungen ändern

1. Öffnen Sie wieder Google Chrome und dann Einstellungen.

2. Scrollen Sie nach unten, bis Sie Advanced finden, und klicken Sie darauf.

3. Stellen Sie nun unter Datenschutz und Sicherheit sicher, dass die folgenden Optionen aktiviert oder aktiviert sind:

  • Verwenden Sie einen Webdienst, um Navigationsfehler zu beheben
  • Verwenden Sie einen Vorhersagedienst, um die in der Adressleiste eingegebenen Suchvorgänge und URLs abzuschließen
  • Verwenden Sie einen Vorhersagedienst, um Seiten schneller zu laden
  • Schützen Sie und Ihr Gerät vor gefährlichen Orten
  • Nutzungsstatistiken und Absturzberichte werden automatisch an Google gesendet

4. Starten Sie Google Chrome neu und prüfen Sie, ob Sie Aw, Snap! Fehler in Chrome.

Methode 8: Hardwarebeschleunigung deaktivieren

1.Öffnen Sie Google Chrome, klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Einstellungen.

2. Scrollen Sie jetzt nach unten, bis Sie Advanced finden (das sich wahrscheinlich unten befindet), und klicken Sie dann darauf.

3. Scrollen Sie jetzt nach unten, bis Sie die Systemeinstellungen gefunden haben, und deaktivieren Sie den Schalter oder deaktivieren Sie die Option „ Hardwarebeschleunigung verwenden, falls verfügbar.

4. Starten Sie Chrome neu und dies sollte Ihnen bei der Behebung von Aw, Snap! Google Chrome-Fehler.

Methode 9: Führen Sie CCleaner und Malwarebytes aus

1.Downloaden und installieren Sie CCleaner & Malwarebytes.

2. Führen Sie Malwarebytes aus und lassen Sie es Ihr System nach schädlichen Dateien durchsuchen.

3.Wenn Malware gefunden wird, werden diese automatisch entfernt.

4. Führen Sie jetzt CCleaner aus und empfehlen Sie im Abschnitt „Reiniger“ auf der Registerkarte Windows, die folgenden zu bereinigenden Auswahlen zu überprüfen:

5.Wenn Sie sichergestellt haben, dass die richtigen Punkte überprüft wurden, klicken Sie einfach auf Run Cleaner und lassen Sie CCleaner seinen Lauf ausführen.

6.Um Ihr System weiter zu reinigen, wählen Sie die Registerkarte Registrierung und stellen Sie sicher, dass Folgendes aktiviert ist:

7.Wählen Sie Nach Problem suchen und lassen Sie CCleaner scannen. Klicken Sie dann auf Ausgewählte Probleme beheben.

8.Wenn CCleaner fragt: „ Möchten Sie Sicherungsänderungen an der Registrierung vornehmen? Wählen Sie Ja.

9.Wenn Ihre Sicherung abgeschlossen ist, wählen Sie Alle ausgewählten Probleme beheben.

10. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 10: Führen Sie die Windows-Speicherdiagnose aus

1.Geben Sie den Speicher in die Windows-Suchleiste ein und wählen Sie „ Windows-Speicherdiagnose.

2.Wählen Sie in den angezeigten Optionen „ Jetzt neu starten und auf Probleme prüfen.

3.Nachdem Windows neu gestartet wird, um nach möglichen RAM-Fehlern zu suchen, und zeigt hoffentlich die möglichen Gründe an, warum Sie mit Aw, Snap! Fehler in Chrome.

4. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 11: Deaktivieren Sie Antivirus und Firewall vorübergehend

Manchmal kann das Antivirenprogramm Aw, Snap! Fehler in Chrome und um zu überprüfen, ob dies hier nicht der Fall ist, müssen Sie Ihr Antivirenprogramm für eine begrenzte Zeit deaktivieren, damit Sie überprüfen können, ob der Fehler weiterhin angezeigt wird, wenn das Antivirenprogramm deaktiviert ist.

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Antivirenprogramm-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie Deaktivieren.

2.Wählen Sie als Nächstes den Zeitraum aus, für den das Antivirus deaktiviert bleibt.

Hinweis: Wählen Sie die kleinstmögliche Zeit, z. B. 15 Minuten oder 30 Minuten.

3. Versuchen Sie erneut, eine Verbindung herzustellen, um Google Chrome zu öffnen, und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist oder nicht.

4.Drücken Sie die Windows-Taste + X und wählen Sie dann Systemsteuerung.

5.Klicken Sie anschließend auf System und Sicherheit.

6. Klicken Sie dann auf Windows-Firewall.

7. Klicken Sie nun im linken Fensterbereich auf Windows-Firewall ein- oder ausschalten.

8. Wählen Sie Windows-Firewall ausschalten und starten Sie Ihren PC neu. Versuchen Sie erneut, Google Chrome zu öffnen und die Webseite zu besuchen, auf der zuvor Aw, Snap! Error.

Wenn die oben beschriebene Methode nicht funktioniert, befolgen Sie genau die gleichen Schritte, um Ihre Firewall wieder einzuschalten.

Methode 12: Verwenden Sie das offizielle Google Chrome-Bereinigungstool

Das offizielle Google Chrome-Bereinigungstool hilft beim Scannen und Entfernen von Software, die das Problem mit Chrome verursachen kann, z. B. Abstürze, ungewöhnliche Startseiten oder Symbolleisten, unerwartete Anzeigen, die Sie nicht entfernen können, oder andere Änderungen Ihrer Browser-Erfahrung.

Methode 13: Erstellen Sie ein neues Benutzerprofil für Chrome

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Chrome vollständig geschlossen ist, wenn Sie den Vorgang nicht über den Task-Manager beenden.

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste:

% USERPROFILE% \ AppData \ Local \ Google \ Chrome \ Benutzerdaten

2.Setzen Sie den Standardordner jetzt an einen anderen Speicherort zurück und löschen Sie diesen Ordner.

3.Dies würde alle Ihre Chrome-Benutzerdaten, Lesezeichen, Verlauf, Cookies und Cache löschen.

4. Befolgen Sie als Nächstes die Methode 5, um Chrome vollständig zurückzusetzen.

5. Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Sie Aw, Snap! Fehler in Chrome.

Methode 14: Deaktivieren Sie den Sandbox-Modus

1.Stellen Sie sicher, dass Chrome nicht ausgeführt wird, oder öffnen Sie den Task-Manager und beenden Sie den Google Chrome-Prozess.

2. Suchen Sie jetzt die Chrome-Verknüpfung auf Ihrem Desktop, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.

3. Wechseln Sie zur Registerkarte Verknüpfung und fügen Sie nach den Anführungszeichen im Feld Ziel –no-sandbox oder -no-sandbox hinzu.

Hinweis: Fügen Sie nach Anführungszeichen und am Ende nur -no-sandbox ein Leerzeichen hinzu.

4.Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

5. Öffnen Sie Google Chrome erneut über diese Verknüpfung und es wird mit deaktivierter Sandbox geöffnet.

Methode 15: Installieren Sie Chrome neu

Wenn Sie alles versucht haben und den Fehler immer noch nicht beheben können, müssen Sie Chrome erneut installieren. Stellen Sie jedoch zunächst sicher, dass Sie Google Chrome vollständig von Ihrem System deinstallieren, und laden Sie es dann erneut von hier herunter. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie den Benutzerdatenordner löschen und dann erneut von der oben genannten Quelle installieren.

Für dich empfohlen:

  • Fix Windows Media Player kann die Datei nicht abspielen
  • Fix Die Eigenschaften für dieses Element sind nicht verfügbar
  • So beheben Sie den Windows-Datei-Explorer werden ständig aktualisiert
  • Fix Credential Manager-Fehler 0x80070057 Der Parameter ist falsch

Das war's, du hast Aw, Snap! Google Chrome-Fehler. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel