Audioprobleme beheben Windows 10 Creators Update

Beheben von Audioproblemen Windows 10 Creators Update: Benutzer, die auf das neueste Windows 10 Creators Update aktualisiert haben, scheinen viele Probleme mit ihrem System zu haben, z. B. fehlende Fotos oder Bildsymbole, Probleme mit Desktopsymbolen, kein WLAN usw., aber heute werden wir es tun sich mit bestimmten Problemen befassen, bei denen es sich um Audioprobleme in ihrem System handelt. Benutzer beschweren sich nach der Installation von Windows 10 Creators Update über Probleme mit der Klangqualität.

Viele Faktoren sind für dieses Soundproblem verantwortlich, darunter inkompatible, veraltete oder beschädigte Sound- / Audiotreiber, problematische Soundkonfiguration, App-Konflikte von Drittanbietern usw. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie Sie Audioprobleme tatsächlich beheben können. Windows 10 Creators Update mit dem Die unten aufgeführten Schritte zur Fehlerbehebung.

Audioprobleme beheben Windows 10 Creators Update

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Installieren Sie die Audioanwendung erneut

1.Drücken Sie die Windows-Taste + X und wählen Sie dann Systemsteuerung.

2.Klicken Sie auf Programm deinstallieren und suchen Sie nach dem Eintrag Realtek High Definition Audio Driver.

3.Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren.

4. Starten Sie Ihren PC neu und öffnen Sie den Geräte-Manager.

5.Klicken Sie auf Aktion und dann auf „Nach Hardwareänderungen suchen .

6. Ihr System installiert den Realtek High Definition Audio Driver automatisch erneut.

Methode 2: Aktivieren Sie Windows Sound Services

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie services.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Windows-Diensteliste zu öffnen.

2. Suchen Sie jetzt die folgenden Dienste:

 Windows Audio Plug & Play für Windows Audio Endpoint Builder 

3.Stellen Sie sicher, dass der Starttyp auf Automatisch eingestellt ist und die Dienste in beiden Fällen ausgeführt werden. Starten Sie alle erneut.

4.Wenn der Starttyp nicht automatisch ist, doppelklicken Sie auf die Dienste und setzen Sie sie im Eigenschaftenfenster auf Automatisch.

5. Stellen Sie sicher, dass die oben genannten Dienste in msconfig.exe überprüft sind

6. Starten Sie Ihren Computer neu, um diese Änderungen zu übernehmen, und prüfen Sie, ob Sie Audioprobleme beheben können. Windows 10 Creators Update.

Methode 3: Deaktivieren Sie den Sound Controller und aktivieren Sie ihn erneut

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Erweitern Sie Sound-, Video- und Gamecontroller, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Audio-Controller und wählen Sie Deaktivieren.

3.Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Aktivieren.

4. Überprüfen Sie erneut, ob Sie Audioprobleme beheben können. Windows 10 Creators Update.

Methode 4: Aktualisieren Sie die Treiber des Sound Controllers

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie ' Devmgmt.msc' ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

2. Erweitern Sie Sound-, Video- und Gamecontroller, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Audiogerät und wählen Sie Aktivieren (falls bereits aktiviert, überspringen Sie diesen Schritt).

2.Wenn Ihr Audiogerät bereits aktiviert ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Audiogerät und wählen Sie Treibersoftware aktualisieren .

3.Wählen Sie nun „ Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen “ und lassen Sie den Vorgang abschließen.

4.Wenn Ihre Audiotreiber nicht aktualisiert werden konnten, wählen Sie erneut Treibersoftware aktualisieren.

5.Wählen Sie diesmal „ Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware.

6.Wählen Sie als Nächstes „ Lassen Sie mich aus einer Liste von Gerätetreibern auf meinem Computer auswählen .

7.Wählen Sie den entsprechenden Treiber aus der Liste aus und klicken Sie auf Weiter.

8.Lassen Sie den Vorgang ab und starten Sie Ihren PC neu.

9. Wechseln Sie alternativ zur Website Ihres Herstellers und laden Sie die neuesten Treiber herunter.

Methode 5: Deinstallieren Sie die Treiber von Sound Controller

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen .

2. Erweitern Sie Sound- , Video- und Gamecontroller, klicken Sie auf das Soundgerät und wählen Sie Deinstallieren.

3. Bestätigen Sie nun die Deinstallation mit OK.

4. Gehen Sie abschließend im Fenster Geräte-Manager zu Aktion und klicken Sie auf Nach Hardwareänderungen suchen .

5. Starten Sie neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Methode 6: Führen Sie die Windows Audio-Fehlerbehebung aus

1.Öffnen Sie das Bedienfeld und geben Sie im Suchfeld „ Fehlerbehebung “ ein .

2.Klicken Sie in den Suchergebnissen auf „ Fehlerbehebung “ und wählen Sie dann Hardware und Sound.

3. Klicken Sie nun im nächsten Fenster in der Unterkategorie Sound auf „ Audio abspielen“.

4. Klicken Sie abschließend im Fenster "Audio abspielen" auf " Erweiterte Optionen", aktivieren Sie " Reparaturen automatisch anwenden " und klicken Sie auf "Weiter".

5.Troubleshooter diagnostiziert das Problem automatisch und fragt Sie, ob Sie das Update anwenden möchten oder nicht.

6. Klicken Sie auf Dieses Update anwenden und neu starten, um die Änderungen zu übernehmen und festzustellen, ob Sie Audioprobleme beheben können. Windows 10 Creators Update.

Methode 7: Zurücksetzen auf den vorherigen Windows 10-Build

1. Gehen Sie zunächst zum Anmeldebildschirm, klicken Sie auf die Ein- / Aus- Taste, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie dann auf Neu starten .

2. Stellen Sie sicher, dass Sie die Umschalttaste erst loslassen, wenn das Menü Erweiterte Wiederherstellungsoptionen angezeigt wird.

3. Navigieren Sie jetzt im Menü Erweiterte Wiederherstellungsoptionen zu den folgenden Optionen:

Fehlerbehebung> Erweiterte Optionen> Kehren Sie zum vorherigen Build zurück.

3.Nach einigen Sekunden werden Sie aufgefordert, Ihr Benutzerkonto auszuwählen. Klicken Sie auf das Benutzerkonto, geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Weiter. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie die Option Zurück zum vorherigen Build.

Für dich empfohlen:

  • So beheben Sie das Fehlen von Symbolen, denen das spezielle Image fehlt
  • Fix Das Betriebssystem ist derzeit nicht für die Ausführung dieser Anwendung konfiguriert
  • So beheben Sie Windows Kann erforderliche Dateien nicht installieren 0x80070570
  • Korrigieren Sie fehlende Fotos oder Bildsymbole nach dem Update des Erstellers

Sie haben Audioprobleme erfolgreich behoben. Windows 10 Creators Update. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel