Ändern Sie das maximale und minimale Kennwortalter in Windows 10

Maximales und minimales Kennwortalter in Windows 10 ändern: Wenn Sie die Kennwortablauffunktion für lokale Konten in Windows 10 aktiviert haben, müssen Sie möglicherweise die maximale und minimale Kennwortseite entsprechend Ihren Anforderungen ändern. Standardmäßig ist das maximale Kennwortalter auf 42 Tage und das minimale Kennwortalter auf 0 festgelegt.

Die Richtlinieneinstellung Maximales Kennwortalter bestimmt den Zeitraum (in Tagen), in dem ein Kennwort verwendet werden kann, bevor das System vom Benutzer eine Änderung verlangt. Sie können festlegen, dass Kennwörter nach einer Anzahl von Tagen zwischen 1 und 999 ablaufen, oder Sie können festlegen, dass Kennwörter niemals ablaufen, indem Sie die Anzahl der Tage auf 0 setzen. Wenn das maximale Kennwortalter zwischen 1 und 999 Tagen liegt, muss das minimale Kennwortalter liegen weniger als das maximale Passwortalter. Wenn das maximale Kennwortalter auf 0 festgelegt ist, kann das minimale Kennwortalter einen beliebigen Wert zwischen 0 und 998 Tagen haben.

Die Einstellung für das Mindestalter für das Kennwortalter bestimmt den Zeitraum (in Tagen), in dem ein Kennwort verwendet werden kann, bevor das System vom Benutzer eine Änderung verlangt. Sie können festlegen, dass Kennwörter nach einer Anzahl von Tagen zwischen 1 und 999 ablaufen, oder Sie können festlegen, dass Kennwörter niemals ablaufen, indem Sie die Anzahl der Tage auf 0 setzen. Wenn das maximale Kennwortalter zwischen 1 und 999 Tagen liegt, muss das minimale Kennwortalter liegen weniger als das maximale Passwortalter. Wenn das maximale Kennwortalter auf 0 festgelegt ist, kann das minimale Kennwortalter einen beliebigen Wert zwischen 0 und 998 Tagen haben.

Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten, das maximale und minimale Kennwortalter in Windows 10 zu ändern. Für Privatanwender gibt es jedoch nur eine Möglichkeit, die über die Eingabeaufforderung erfolgt. Für Benutzer von Windows 10 Pro oder Enterprise können Sie entweder den Gruppenrichtlinien-Editor oder die Eingabeaufforderung verwenden, um das maximale und minimale Kennwortalter in Windows 10 zu ändern.

Ändern Sie das maximale und minimale Kennwortalter in Windows 10

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Ändern des maximalen und minimalen Kennworts für lokale Konten mithilfe der Eingabeaufforderung

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie dann Eingabeaufforderung (Admin).

2.Um das maximale und minimale Kennwortalter für lokale Konten zu ändern, geben Sie Folgendes in cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

Nettokonten

Hinweis: Notieren Sie sich das aktuelle maximale und minimale Kennwortalter.

3. Um das maximale Kennwortalter zu ändern, geben Sie den folgenden Befehl ein:

Nettokonten / Höchstlohn: Tage

Hinweis: Ersetzen Sie Tage durch eine Zahl zwischen 1 und 999 für die Anzahl der Tage, an denen das Kennwort abläuft.

$config[ads_text6] not found

4. Um das Mindestalter für das Kennwort zu ändern, geben Sie den folgenden Befehl ein:

Nettokonten / Mindestlohn: Tage

Hinweis: Ersetzen Sie Tage durch eine Zahl zwischen 0 und 988 für die Anzahl der Tage, nachdem ein Kennwort geändert werden kann. Denken Sie auch daran, dass das Mindestalter für Kennwörter unter dem Höchstalter für Kennwörter liegen muss

5.Schließen Sie cmd und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 2: Ändern des maximalen und minimalen Kennworts für lokale Konten mithilfe des Gruppenrichtlinien-Editors

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie gpedit.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Navigieren Sie im Gruppenrichtlinien-Editor zum folgenden Pfad:

Windows-Einstellungen> Sicherheitseinstellungen> Kontorichtlinie> Kennwortrichtlinie

4.Um das maximale Kennwortalter zu ändern, wählen Sie Kennwortrichtlinie aus und doppelklicken Sie im rechten Fensterbereich auf Maximales Kennwortalter.

5. Geben Sie unter der Option " Passwort läuft ab " oder " Passwort läuft nicht ab " den Wert zwischen 1 und 999 Tagen ein, der Standardwert ist 42 Tage.

6.Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

7.Um das Mindestalter für Kennwörter zu ändern, doppelklicken Sie auf Mindestalter für Kennwörter.

8. Geben Sie unter der Option " Passwort kann geändert werden nach " den Wert zwischen 0 und 998 Tagen ein, der Standardwert ist 0 Tage.

Hinweis: Das Mindestalter für Kennwörter muss unter dem Höchstalter für Kennwörter liegen.

9.Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

10. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Empfohlen:

  • Behebung von Windows 10 beim Vorbereiten von Sicherheitsoptionen
  • Behebung, dass der Windows-Zeitdienst nicht funktioniert
  • Aktivieren oder Deaktivieren des Kennwortablaufs in Windows 10
  • Korrigieren Sie, dass CD- oder DVD-Laufwerke in Windows 10 keine Discs lesen

Sie haben erfolgreich gelernt, wie Sie das maximale und minimale Kennwortalter in Windows 10 ändern können. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel