Aktivieren Sie Remotedesktop unter Windows 10 unter 2 Minuten

Remotedesktop unter Windows 10 aktivieren: Manchmal tritt die Situation auf, wenn Sie ein anderes Gerät oder einen anderen Server remote verwalten müssen oder eine andere Person unterstützen müssen, ohne tatsächlich physisch am Standort anwesend zu sein. In solchen Fällen wechseln Sie entweder zum Standort der Person oder rufen Sie diese Person an, um sie zu unterstützen. Mit der Weiterentwicklung der Technologie können Sie jetzt problemlos jede andere Person auf ihrem PC mithilfe einer von Microsoft eingeführten Funktion namens Remotedesktop unterstützen.

Remotedesktop: Remotedesktop ist eine Funktion, mit der Sie mithilfe des Remotedesktopprotokolls (RDP) remote auf einen Computer zugreifen können, um PCs oder Server remote zu verwalten, ohne tatsächlich am Standort vorhanden zu sein. Remote Desktop wurde erstmals in Windows XP Pro eingeführt, hat sich aber seitdem stark weiterentwickelt. Diese Funktion hat es ziemlich einfach gemacht, eine Verbindung zu anderen PCs oder Servern herzustellen, um Dateien abzurufen und jede Art von Unterstützung bereitzustellen. Wenn Remotedesktop effizient verwendet wird, kann dies auch zu einer Steigerung der Effizienz und Produktivität führen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die richtigen Schritte ausführen, um die Remotedesktopfunktion zu aktivieren, damit sie sicher verwendet werden kann.

$config[ads_text6] not found

Remotedesktop verwendet einen Dienst namens Remotedesktopserver, der die Verbindung zum PC über das Netzwerk ermöglicht, und einen Remotedesktop-Clientdienst, der diese Verbindung zum Remote-PC herstellt. Der Client ist in allen Windows-Editionen wie Home, Professional usw. enthalten. Der Server-Teil ist jedoch nur in den Enterprise & Professional-Editionen verfügbar. Mit anderen Worten, Sie können eine Remotedesktopverbindung von jedem PC aus initiieren, auf dem Windows-Editionen ausgeführt werden. Sie können jedoch nur eine Verbindung zu den PCs herstellen, auf denen Windows Pro oder Enterprise Edition ausgeführt wird.

Remotedesktop ist standardmäßig deaktiviert, daher müssen Sie ihn zuerst aktivieren, um diese Funktion verwenden zu können. Aber keine Sorge, es ist sehr einfach, Remotedesktop unter Windows 10 mithilfe der unten aufgeführten Anleitung zu aktivieren.

So aktivieren Sie Remotedesktop unter Windows 10

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Remotedesktop unter Windows 10 aktivieren können: Die erste verwendet die Windows 10-Einstellungen und die andere die Systemsteuerung. Beide Methoden werden unten diskutiert:

Methode 1: Aktivieren Sie Remotedesktop mithilfe der Einstellungen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Einstellungen zum Aktivieren des Remotedesktops unter Windows 10 zu verwenden:

1.Drücken Sie Windows-Taste + I, um Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf System.

2.Klicken Sie nun im linken Fensterbereich auf die Option Remotedesktop.

3.Wenn Sie keine Professional- oder Enterprise-Edition von Windows haben, wird die folgende Meldung angezeigt:

4.Aber wenn Sie eine Enterprise- oder Professional-Edition von Windows haben, wird der folgende Bildschirm angezeigt:

5. Schalten Sie den Schalter unter Remotedesktop aktivieren ein.

6.Sie werden aufgefordert, Ihre Konfigurationsänderung zu bestätigen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bestätigen, um den Remotedesktop zu aktivieren.

7. Dadurch wird Remotedesktop unter Windows 10 erfolgreich aktiviert, und es werden weitere Optionen zum Konfigurieren von Remotedesktopverbindungen angezeigt .

8. Wie Sie auf dem obigen Bildschirm sehen können, erhalten Sie die folgenden Optionen:

  • Halten Sie meinen PC für Verbindungen wach, wenn er angeschlossen ist
  • Machen Sie meinen PC in privaten Netzwerken erkennbar, um die automatische Verbindung von einem Remote-Gerät aus zu ermöglichen

9.Sie können diese Einstellungen nach Ihren Wünschen konfigurieren.

Sobald Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, können Sie von überall und jederzeit über die Remote Control App oder die in Windows 10 integrierte Remotedesktopverbindung eine Verbindung zu Ihrem Computer herstellen.

Sie können auch erweiterte Einstellungen für Remotedesktop konfigurieren, indem Sie auf den Link Erweiterte Einstellungen klicken. Der folgende Bildschirm wird mit den folgenden Optionen angezeigt:

  • Computer müssen die Authentifizierung auf Netzwerkebene verwenden, um eine Verbindung herzustellen. Dies macht die Verbindung sicherer, da Benutzer sich beim Netzwerk authentifizieren müssen, bevor sie eine Verbindung zum Gerät herstellen. Wenn Sie nicht genau wissen, was Sie tun, sollte die Konfiguration der Authentifizierung auf Netzwerkebene niemals deaktiviert werden.
  • Externe Verbindungen, um externen Zugriff zu ermöglichen. Externe Verbindungen sollten niemals aktiv sein. Dies kann nur aktiviert werden, wenn Sie eine virtuelle private Netzwerkverbindung herstellen.
  • Remotedesktopanschluss zum Konfigurieren eines Routers, um Remoteverbindungen außerhalb des Netzwerks zuzulassen. Der Standardwert ist 3389. Der Standardport ist für diesen Zweck ausreichend, es sei denn, Sie haben einen starken Grund, die Portnummer zu ändern.

$config[ads_text6] not found

Methode 2: Aktivieren Sie Remotedesktop über die Systemsteuerung

Dies ist eine weitere Methode, mit der Remotedesktop über die Systemsteuerung aktiviert werden kann.

1. Geben Sie das Steuerelement in die Windows-Suchleiste ein und klicken Sie im Suchergebnis auf Systemsteuerung .

2. Klicken Sie nun in der Systemsteuerung auf System und Sicherheit .

3.Klicken Sie im Bildschirm System und Sicherheit unter der Überschrift System auf den Link „Remotezugriff zulassen “.

4. Aktivieren Sie als Nächstes im Abschnitt Remotedesktop das Kontrollkästchen "Remoteverbindungen zu diesem Computer zulassen " und " Verbindungen von der Ausführung von Remotedesktop mit Authentifizierung auf Netzwerkebene zulassen ".

5.Wenn Sie nur bestimmten Benutzern erlauben möchten, Netzwerkverbindungen herzustellen, klicken Sie auf die Schaltfläche Benutzer auswählen. Wählen Sie die Benutzer aus. Wenn Sie eine Verbindung zu anderen PCs im selben lokalen Netzwerk herstellen möchten, benötigen Sie nichts anderes und können fortfahren.

6.Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, können Sie die Remotedesktop-App oder den Remotedesktopverbindungsclient von einem anderen Computer aus verwenden, um eine Remoteverbindung zu Ihrem Gerät herzustellen.

Empfohlen:

  • Löschen Sie einen Ordner oder eine Datei mit der Eingabeaufforderung (CMD).
  • Fix Windows Defender Firewall kann nicht aktiviert werden
  • Entfernen Sie Android-Viren ohne Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen
  • Beheben Sie Windows-Firewall-Probleme in Windows 10

Ich hoffe, dieser Artikel war hilfreich und jetzt können Sie Remotedesktop unter Windows 10 problemlos aktivieren. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Lernprogramm haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel