Aktivieren Sie Adobe Flash Player in Chrome, Firefox und Edge

Adobe Flash Player in Chrome, Firefox und Edge aktivieren : Adobe Flash Player ist in Google Chrome standardmäßig aktiviert. Wenn dies jedoch aus irgendeinem Grund nicht der Fall ist, machen Sie sich keine Sorgen, da wir heute sehen werden, wie Sie Adobe Flash aktivieren oder deaktivieren Player auf Chrome, Firefox und Edge. Bevor Sie dies tun können, müssen Sie jedoch sicherstellen, dass Sie die neueste Version von Adobe Flash auf Ihrem System ausführen.

Für Internet Explorer oder Microsoft Edge laden die Windows-Updates automatisch die neueste Version von Adobe Flash Player herunter und installieren sie. Für einen anderen Browser müssen Sie die Updates jedoch manuell herunterladen. Wenn Sie Adobe Flash Player in anderen Browsern verwenden möchten, laden Sie den Adobe Flash Player für diese Browser separat über diesen Link herunter. Wie auch immer, ohne Zeit zu verlieren, sehen wir uns an, wie Sie Adobe Flash Player in Chrome, Firefox und Edge mithilfe des unten aufgeführten Tutorials aktivieren.

Aktivieren Sie Adobe Flash Player in Chrome, Firefox und Edge

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Option 1: Aktivieren Sie Adobe Flash Player in Chrome

1.Öffnen Sie Google Chrome und navigieren Sie zur folgenden URL in der Adressleiste:

chrome: // settings / content / flash

2. Stellen Sie sicher, dass Sie den Schalter für " Websites dürfen Flash ausführen " aktivieren, um Adobe Flash Player in Chrome zu aktivieren.

3.Wenn Sie Adobe Flash Player in Chrome deaktivieren müssen, deaktivieren Sie einfach den obigen Schalter.

4.Um zu überprüfen, ob Sie die neueste Version des Flash Players installiert haben, navigieren Sie in der Adressleiste von Chrome zu chrome: // Komponenten .

5. Scrollen Sie nach unten zu „ Adobe Flash Player “ und Sie sehen die neueste Version von Adobe Flash Player, die Sie installiert haben.

Option 2: Aktivieren Sie Shockwave Flash in Firefox

1.Öffnen Sie Mozilla Firefox und drücken Sie Strg + Umschalt + A, um das Add-On-Fenster zu öffnen.

2.Stellen Sie nun im linken Menü sicher, dass Sie „ Plugins “ auswählen.

3.Wählen Sie als Nächstes Shockwave Flash und dann im Dropdown-Menü " Nach Aktivierung fragen " oder " Immer aktivieren ", um Shockwave Flash unter Firefox zu aktivieren .

4. Falls Sie Shockwave Flash in Firefox deaktivieren müssen, wählen Sie im obigen Dropdown-Menü die Option „ Nie aktivieren “.

5. Starten Sie Firefox nach Abschluss des Vorgangs neu, um die Änderungen zu speichern.

Optionen 3: Aktivieren Sie Adobe Flash Player unter Microsoft Edge

1.Öffnen Sie Microsoft Edge, klicken Sie auf die drei Punkte (oben rechts) und wählen Sie Einstellungen.

2. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf die Schaltfläche „ Erweiterte Einstellungen anzeigen“.

3. Stellen Sie als Nächstes im Fenster Erweiterte Einstellungen sicher, dass der Schalter für „ Adobe Flash Player verwenden “ aktiviert ist.

4.Wenn Sie Adobe Flash Player unter Microsoft Edge deaktivieren möchten, deaktivieren Sie den obigen Schalter.

5. Starten Sie Microsoft Edge nach Abschluss des Vorgangs neu, um die Änderungen zu speichern.

Option 4: Aktivieren Sie das Shockwave-Flash-Objekt in Internet Explorer

1.Öffnen Sie den Internet Explorer und drücken Sie Alt + X, um die Einstellungen zu öffnen. Klicken Sie dann auf „ Add-Ons verwalten “.

2.Wählen Sie nun im Abschnitt Add-On-Typen die OptionSymbolleisten und Erweiterungen “.

3. Scrollen Sie im rechten Fensterbereich nach unten zur Überschrift „ Microsoft Windows-Anwendungskomponente von Drittanbietern “ und wählen Sie dann Shockwave Flash Object aus.

4.Klicken Sie unten auf die Schaltfläche Aktivieren, um das Shockwave-Flash-Objekt in Internet Explorer zu aktivieren .

$config[ads_text6] not found

5.Wenn Sie das Shockwave-Flash-Objekt in Internet Explorer deaktivieren müssen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Deaktivieren.

6. Starten Sie nach Abschluss des Vorgangs den Internet Explorer neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 5: Aktivieren Sie Adobe Flash Player unter Opera

1.Öffnen Sie den Opera-Browser, öffnen Sie das Menü und wählen Sie Erweiterungen verwalten.

2.Klicken Sie unter Erweiterungen unter dem Flash Player auf die Schaltfläche „ Aktivieren “, um den Adobe Flash Player in Opera zu aktivieren .

3.Wenn Sie Adobe Flash Player unter Opera deaktivieren müssen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „ Deaktivieren “.

4. Starten Sie Opera neu, um die Änderungen zu speichern.

Empfohlen:

  • Windows Update steckt bei 0% fest [Gelöst]
  • Gelöst: Ihr PC ist auf ein Problem gestoßen und muss neu gestartet werden
  • Beenden Sie das Windows 10-Update vollständig [GUIDE]
  • Behebung, dass die integrierte Webcam unter Windows 10 nicht funktioniert

Sie haben erfolgreich gelernt, wie Sie Adobe Flash Player in Chrome, Firefox und Edge aktivieren. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Lernprogramm haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel