Aktivieren oder Deaktivieren von App-Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm in Windows 10

Aktivieren oder Deaktivieren von App-Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm in Windows 10: Der Sperrbildschirm ist das erste, was Sie sehen, wenn Sie Ihren PC starten oder wenn Sie sich von einem Konto abmelden oder Ihren PC einige Minuten lang im Leerlauf lassen und der Sperrbildschirm aktiviert ist Anzeigen Ihrer App-Benachrichtigungen, Anzeigen und Tipps, die viele von Ihnen möglicherweise nützlich finden, aber einige von Ihnen möchten diese App-Benachrichtigungen möglicherweise deaktivieren. Wenn Sie ein Kennwort für Ihr Konto festgelegt haben, wird zuerst der Sperrbildschirm angezeigt, bevor Sie Ihre Anmeldeinformationen eingeben können, um sich bei Ihrem PC anzumelden.

Grundsätzlich müssen Sie den Sperrbildschirm schließen, indem Sie eine Taste auf der Tastatur drücken oder mit der Maus klicken, um den Anmeldebildschirm anzuzeigen. Anschließend können Sie Ihre Anmeldeinformationen eingeben, um sich bei Windows anzumelden. Schauen wir uns also ohne Zeitverlust an, wie Sie App-Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm in Windows 10 mithilfe des unten aufgeführten Tutorials aktivieren oder deaktivieren.

Aktivieren oder Deaktivieren von App-Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm in Windows 10

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Aktivieren oder Deaktivieren von App-Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm in den Einstellungen

1.Drücken Sie Windows-Taste + I, um Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf System.

2.Wählen Sie nun im Menü auf der linken Seite Benachrichtigungen und Aktionen.

3. Aktivieren oder deaktivieren Sie als Nächstes unter Benachrichtigungen auf der rechten Seite den Schalter für „ Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm anzeigen “.

4.Wenn Sie die Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm deaktivieren möchten, stellen Sie sicher, dass das Umschalten aktiviert ist. Standardmäßig ist das Umschalten aktiviert. Dies bedeutet, dass Apps Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm anzeigen.

5.Schließen Sie die Einstellungen und starten Sie Ihren PC neu.

Methode 2: Aktivieren oder Deaktivieren von App-Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm in der Registrierung

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.

2. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_CURRENT_USER \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Notifications \ Settings

3.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Einstellungen und wählen Sie Neu> DWORD-Wert (32-Bit).

4.Nennen Sie dieses neue DWORD NOC_GLOBAL_SETTING_ALLOW_TOASTS_ABOVE_LOCK und drücken Sie die Eingabetaste.

5. Doppelklicken Sie jetzt auf dieses DWORD und ändern Sie seinen Wert in 0, um App-Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm zu deaktivieren.

6.Wenn Sie diese Funktion in Zukunft aktivieren müssen, löschen Sie einfach den Schlüssel NOC_GLOBAL_SETTING_ALLOW_TOASTS_ABOVE_LOCK.

7. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Empfohlen:

  • Fügen Sie hier als Administrator im Windows 10-Kontextmenü das Befehlsfenster Öffnen hinzu
  • So öffnen Sie die Eingabeaufforderung beim Booten in Windows 10
  • Ändern Sie den Kompatibilitätsmodus für Apps in Windows 10
  • 5 Möglichkeiten zum Öffnen der Eingabeaufforderung für erhöhte Befehle in Windows 10

Sie haben erfolgreich gelernt, wie Sie App-Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm in Windows 10 aktivieren oder deaktivieren. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Lernprogramm haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel