Aktivieren oder Deaktivieren der Systemsteuerung und der Windows 10-Einstellungs-App

Aktivieren oder Deaktivieren der App "Systemsteuerung" und "Windows 10-Einstellungen": Wenn Sie Ihren PC öffentlich verwenden oder Ihren PC für Ihre Freunde freigeben, müssen Sie die App "Systemsteuerung" und "Einstellungen" in Windows 10 deaktivieren, um Ihren PC vor Missbrauch oder Sicherheit zu schützen Probleme. Außerdem neigen IT-Administratoren großer Unternehmen dazu, die Systemsteuerung und die Einstellungen-App zu deaktivieren, um ihr System vor Missbrauch zu schützen. Die Windows 10-Einstellungen-App und die Systemsteuerung bieten eine Vielzahl von Einstellungen wie Benutzerkonten, Datenschutz, Sicherheitseinstellungen usw., sodass jeder, der Zugriff auf Ihren PC hat, diese Einstellungen ändern kann.

Aus diesem Grund ist es wichtig, diese Funktionen in Windows 10 zu deaktivieren. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie dies problemlos tun können. Schauen wir uns also ohne Zeitverlust an, wie Sie die Systemsteuerung und die Windows 10-Einstellungs-App mithilfe des unten aufgeführten Tutorials aktivieren oder deaktivieren.

$config[ads_text6] not found

Aktivieren oder Deaktivieren der Systemsteuerung und der Windows 10-Einstellungs-App

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Aktivieren oder Deaktivieren der Systemsteuerung und der Windows 10-Einstellungs-App mithilfe des Registrierungseditors

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

 HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Policies \ Explorer 

3.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Explorer und wählen Sie dann Neu> DWORD-Wert (32-Bit).

4.Nennen Sie dieses neu erstellte DWORD NoControlPanel und drücken Sie die Eingabetaste.

5. Doppelklicken Sie auf das DWORD NoControlPanel, ändern Sie den Wert in 1 und klicken Sie dann auf OK.

6. Navigieren Sie ähnlich zum folgenden Registrierungsspeicherort und führen Sie die Schritte 3 bis 5 aus:

 HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Policies \ Explorer 

7.Schließen Sie alles und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Nach dem Neustart wird weiterhin das Symbol für die Systemsteuerung und die Einstellungs-App angezeigt. Sobald Sie darauf klicken, wird eine Fehlermeldung angezeigt, die Folgendes besagt:

„Dieser Vorgang wurde aufgrund von Einschränkungen auf diesem Computer abgebrochen. Bitte kontaktieren Sie Ihren Systemadministrator."

Kurz gesagt, Sie können nicht auf die Systemsteuerung und die Windows 10-Einstellungs-App zugreifen . Wenn Sie diese Funktionen in Zukunft aktivieren müssen, kehren Sie einfach zum oben genannten Registrierungsspeicherort zurück, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf NoControlPanel DWORD und wählen Sie Löschen. So aktivieren oder deaktivieren Sie die Systemsteuerung und die Windows 10-Einstellungs-App. Wenn Sie diese Methode jedoch immer noch nicht ausführen können, fahren Sie mit der nächsten fort.

Methode 2: Aktivieren oder Deaktivieren der Systemsteuerung und der Windows 10-Einstellungs-App mithilfe des Gruppenrichtlinien-Editors

Hinweis: Diese Methode funktioniert nicht für Benutzer von Windows 10 Home Edition. Diese Methode funktioniert nur für Windows 10 Pro, Education und Enterprise Edition.

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie gpedit.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Navigieren Sie zu folgendem Ort:

Benutzerkonfiguration> Administrative Vorlagen> Systemsteuerung

3.Stellen Sie sicher, dass Sie Systemsteuerung auswählen, und doppelklicken Sie dann im rechten Fensterbereich auf die Richtlinie „ Zugriff auf Systemsteuerung und PC-Einstellungen verbieten “.

4.Wählen Sie unter Richtlinieneinstellungen die Option „Aktiviert“ und klicken Sie dann auf Übernehmen und anschließend auf OK.

Hinweis: Dadurch werden die Systemsteuerung und die Windows 10-Einstellungen deaktiviert.

5. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

6. Wenn Sie nach dem Neustart versuchen, auf die Einstellungen-App oder die Systemsteuerung zuzugreifen, wird die folgende Meldung angezeigt: „ Dieser Vorgang wurde aufgrund von Einschränkungen auf diesem Computer abgebrochen. Bitte kontaktieren Sie Ihren Systemadministrator. ”Was mit anderen Worten bedeutet, dass der Zugriff verweigert wird.

Wenn Sie die App " Systemsteuerung und Einstellungen " aktivieren müssen, wählen Sie einfach " Nicht konfiguriert " oder " Deaktiviert " in der Richtlinie "Zugriff auf Systemsteuerung und PC-Einstellungen verbieten".

Empfohlen:

  • Verknüpfung für alle Aufgaben der Systemsteuerung in Windows 10 erstellen
  • Korrektur von Kontextmenüelementen, die fehlen, wenn mehr als 15 Dateien ausgewählt sind
  • Stellen Sie mit Miracast in Windows 10 eine Verbindung zu einem drahtlosen Display her
  • Aktivieren oder Deaktivieren der Funktion für gemeinsame Erlebnisse in Windows 10

Sie haben erfolgreich gelernt, wie Sie die Systemsteuerung und die Windows 10-Einstellungs-App aktivieren oder deaktivieren. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Lernprogramm haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

$config[ads_text6] not found

Ähnlicher Artikel