3 Möglichkeiten zur Behebung Der Benutzerprofildienst hat den Anmeldefehler nicht bestanden

Behebung Der Anmeldefehler des Benutzerprofildienstes ist fehlgeschlagen: Wenn Sie sich bei Windows 10 anmelden, wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt: „ Der Benutzerprofildienst hat die Anmeldung fehlgeschlagen. Benutzer Profil konnte nicht geladen werden. Dies bedeutet, dass das Konto, bei dem Sie sich anmelden möchten, beschädigt ist. Die Ursache für die Beschädigung kann von Malware oder Viren bis hin zu aktuellen Windows-Update-Dateien reichen. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, da dieses Problem behoben werden kann. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie das Problem behoben werden kann. Der Benutzerprofildienst hat die Anmeldefehlermeldung mit der unten aufgeführten Anleitung zur Fehlerbehebung nicht bestanden.

3 Möglichkeiten zur Behebung Der Benutzerprofildienst hat den Anmeldefehler nicht bestanden

Starten Sie Ihr Windows im abgesicherten Modus:

1. Wechseln Sie zunächst zum Anmeldebildschirm, auf dem die Fehlermeldung angezeigt wird. Klicken Sie dann auf die Ein- / Aus- Taste, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie dann auf Neu starten .

2. Stellen Sie sicher, dass Sie die Umschalttaste erst loslassen, wenn das Menü Erweiterte Wiederherstellungsoptionen angezeigt wird.

3. Navigieren Sie jetzt im Menü Erweiterte Wiederherstellungsoptionen zu den folgenden Optionen:

Fehlerbehebung> Erweiterte Optionen> Starteinstellungen> Neustart

4.Wenn Sie auf Neu starten klicken, wird Ihr PC neu gestartet und es wird ein blauer Bildschirm mit einer Liste von Optionen angezeigt. Drücken Sie die Zifferntaste neben der Option „ Abgesicherten Modus mit Netzwerk aktivieren“.

$config[ads_text6] not found

5. Sobald Sie im abgesicherten Modus beim Administratorkonto angemeldet sind, öffnen Sie die Eingabeaufforderung, geben Sie den folgenden Befehl in cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

Netzbenutzeradministrator / aktiv: ja

6.Um Ihren PC neu zu starten, geben Sie shutdown / r in cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste.

7. Starten Sie Ihren PC neu und jetzt können Sie dieses versteckte Administratorkonto sehen, um sich anzumelden.

Führen Sie die Systemwiederherstellung mit dem oben genannten Administratorkonto durch

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie " sysdm.cpl " ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste.

2.Wählen Sie die Registerkarte Systemschutz und wählen Sie Systemwiederherstellung.

3.Klicken Sie auf Weiter und wählen Sie den gewünschten Systemwiederherstellungspunkt .

4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Systemwiederherstellung abzuschließen. Überprüfen Sie, ob der Benutzerprofildienst den Anmeldefehler nicht behoben hat. Wenn nicht, fahren Sie mit den unten aufgeführten Methoden fort.

Hinweis Sichern Sie die Registrierung, bevor Sie eine der unten aufgeführten Methoden ausführen, da Änderungen an der Registrierung zu ernsthaften Schäden an Ihrem System führen können.

Methode 1: Korrigieren Sie das beschädigte Benutzerprofil über den Registrierungseditor

1. Melden Sie sich beim oben aktivierten Administrator-Benutzerkonto an.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

2.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.

3. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsunterschlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows NT \ CurrentVersion \ ProfileList

4. Suchen Sie unter der obigen Taste die Taste, die mit S-1-5 beginnt, gefolgt von einer langen Nummer.

5. Es gibt zwei Schlüssel mit der obigen Beschreibung. Sie müssen also den Unterschlüssel ProfileImagePath suchen und seinen Wert überprüfen.

6. Das Wertedatenfeld sollte Ihr Benutzerkonto enthalten, z. B. C: \ Users \ Aditya.

7. Nur um zu verdeutlichen, endet der andere Ordner mit der Erweiterung .bak.

8.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den obigen Ordner ( der Ihren Benutzerkontoschlüssel enthält ) und wählen Sie dann im Kontextmenü die Option Umbenennen . Geben Sie am Ende .ba ein und drücken Sie die Eingabetaste.

9.Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den anderen Ordner, der mit der Erweiterung .bak endet, und wählen Sie Umbenennen . Entfernen Sie die .bak und drücken Sie die Eingabetaste.

10.Wenn Sie nur einen Ordner mit der obigen Beschreibung haben, der mit der Erweiterung .bak endet, benennen Sie ihn um und entfernen Sie den Ordner .bak daraus.

11.Wählen Sie nun den Ordner aus, den Sie gerade umbenannt haben (entfernen Sie die .bak durch Umbenennen), und doppelklicken Sie im rechten Fensterbereich auf RefCount.

12. Geben Sie 0 in das Feld Wertdaten von RefCount ein und klicken Sie auf OK.

13. Doppelklicken Sie in demselben Ordner auf Status, ändern Sie den Wert in 0 und klicken Sie dann auf OK.

14. Starten Sie Ihren PC neu und Sie sollten sich erfolgreich anmelden und den Benutzerprofildienst beheben können. Der Anmeldefehler ist fehlgeschlagen.

Methode 2: Kopieren Sie den Standardordner von einem anderen Windows

1. Stellen Sie sicher, dass auf einem anderen funktionierenden Computer Windows 10 installiert ist.

2.Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie C: \ Users ein und drücken Sie die Eingabetaste.

$config[ads_text6] not found

3.Klicken Sie nun auf Ansicht> Optionen und wechseln Sie dann zur Registerkarte Ansicht.

4.Markieren Sie das Kontrollkästchen Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen und klicken Sie dann auf Übernehmen und anschließend auf OK.

5.Sie sehen einen versteckten Ordner namens Standard . Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Kopieren.

6. Fügen Sie diesen Standardordner in Ihr Pendrive oder USB-Flash-Laufwerk ein.

7. Melden Sie sich jetzt mit dem oben aktivierten Administratorkonto an und führen Sie den gleichen Schritt aus, um den versteckten Standardordner anzuzeigen.

8.Benennen Sie nun unter C: \ Benutzer den Standardordner in Default.old um.

9.Kopieren Sie den Standardordner von Ihrem externen Gerät nach C: \ Users.

10. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern und festzustellen, ob Sie den Anmeldefehler des Benutzerprofildienstes nicht beheben können.

Methode 3: Melden Sie sich bei Windows an und kopieren Sie Ihre Daten in ein neues Konto

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie C: \ Users ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Klicken Sie nun auf Ansicht> Optionen und wechseln Sie zur Registerkarte Ansicht.

3.Markieren Sie das Kontrollkästchen Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen und klicken Sie dann auf Übernehmen und anschließend auf OK.

4.Sie sehen einen versteckten Ordner namens Standard . Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Umbenennen.

5. Benennen Sie diesen Ordner als Default.old um und drücken Sie die Eingabetaste.

6. Erstellen Sie jetzt einen neuen Ordner mit dem Namen Standard im Verzeichnis C: \ Benutzer.

7. Erstellen Sie innerhalb des oben erstellten Ordners die folgenden leeren Ordner, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken und Neu> Ordner auswählen :

 C: \ Benutzer \ Standard \ AppData C: \ Benutzer \ Standard \ AppData \ Lokal C: \ Benutzer \ Standard \ AppData \ Roaming C: \ Benutzer \ Standard \ Desktop C: \ Benutzer \ Standard \ Dokumente C: \ Benutzer \ Standard \ Favoriten C: \ Benutzer \ Standard \ Links C: \ Benutzer \ Standard \ Bilder C: \ Benutzer \ Standard \ Spiele speichern C: \ Benutzer \ Standard \ Videos C: \ Benutzer \ Standard \ Downloads 

8.Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie dann Eingabeaufforderung (Admin).

9.Geben Sie den folgenden Befehl in cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

xcopy C: \ Benutzer \ Ihr_Benutzername \ NTUSER.DAT C: \ Benutzer \ Standard / H.

Hinweis: Ersetzen Sie den Your_Username durch einen Ihrer Konto-Benutzernamen. Wenn Sie den Benutzernamen nicht kennen, wird Ihr Benutzername im obigen Ordner C: \ Users aufgelistet. In diesem Fall lautet der Benutzername beispielsweise Farrad.

10.Sie können jetzt ganz einfach ein anderes Benutzerkonto erstellen und neu starten. Melden Sie sich jetzt ohne Probleme bei diesem Konto an.

Für dich empfohlen:

  • Fix Ihr Konto wurde deaktiviert. Bitte wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator
  • Suchen Sie das vergessene WLAN-Passwort in Windows 10
  • Behebung eines CD / DVD-Laufwerks, das im Windows Explorer nicht angezeigt wird
  • So beheben Sie Computerabstürze im abgesicherten Modus

Das ist es, was Sie erfolgreich behoben haben. Der Benutzerprofildienst hat die Anmeldefehlermeldung nicht bestanden. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel