3 Möglichkeiten zum Ändern der DNS-Einstellungen unter Windows 10

Was ist DNS und wie funktioniert es? DNS steht für Domain Name System oder Domain Name Server oder Domain Name Service. DNS ist das Rückgrat der modernen Vernetzung. In der heutigen Welt sind wir von einem riesigen Netzwerk von Computern umgeben. Das Internet ist ein Netzwerk von Millionen von Computern, die auf die eine oder andere Weise miteinander verbunden sind. Dieses Netzwerk ist sehr hilfreich für eine effiziente Kommunikation und Übertragung der Informationen. Jeder Computer kommuniziert mit einem anderen Computer über eine IP-Adresse. Diese IP-Adresse ist eine eindeutige Nummer, die allen im Netzwerk vorhandenen Daten zugewiesen wird.

Jedes Gerät, egal ob es sich um ein Mobiltelefon, ein Computersystem oder einen Laptop handelt, verfügt über eine eigene eindeutige IP-Adresse, über die eine Verbindung zu diesem Gerät im Netzwerk hergestellt wird. Wenn wir im Internet surfen, hat jede Website ihre eigene eindeutige IP-Adresse, die ihr zur eindeutigen Identifizierung zugewiesen wird. Wir sehen den Namen von Websites wie Google.com, Facebook.com, aber sie sind nur maskiert und verbergen diese eindeutigen IP-Adressen dahinter. Als Menschen haben wir die Tendenz, uns die Namen im Vergleich zu Zahlen effizienter zu merken. Dies ist der Grund, warum jede Website einen Namen hat, der die IP-Adresse der dahinter liegenden Website verbirgt.

Der DNS-Server bringt nun die IP-Adresse der von Ihnen angeforderten Website auf Ihr System, damit Ihr System eine Verbindung zur Website herstellen kann. Als Benutzer geben wir einfach den Namen der Website ein, die wir besuchen möchten, und es liegt in der Verantwortung des DNS-Servers, die diesem Website-Namen entsprechende IP-Adresse abzurufen, damit wir mit dieser Website auf unserem System kommunizieren können. Wenn unser System die erforderliche IP-Adresse erhält, sendet es die Anfrage bezüglich dieser IP-Adresse an den ISP. Anschließend folgt der Rest des Verfahrens.

Der obige Vorgang erfolgt in Millisekunden. Aus diesem Grund bemerken wir diesen Vorgang normalerweise nicht. Wenn der von uns verwendete DNS-Server Ihr Internet verlangsamt oder nicht zuverlässig ist, können Sie die DNS-Server unter Windows 10 problemlos ändern. Probleme mit dem DNS-Server oder dem DNS-Server können mithilfe von behoben werden diese Methoden.

3 Möglichkeiten zum Ändern der DNS-Einstellungen unter Windows 10

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Ändern Sie die DNS-Einstellungen, indem Sie die IPv4-Einstellungen in der Systemsteuerung konfigurieren

1.Öffnen Sie das Startmenü, indem Sie auf die Startschaltfläche in der unteren linken Ecke des Bildschirms in der Taskleiste klicken oder die Windows-Taste drücken .

2. Geben Sie die Systemsteuerung ein und drücken Sie die Eingabetaste, um sie zu öffnen.

3.Klicken Sie in der Systemsteuerung auf Netzwerk und Internet .

4.Klicken Sie in Netzwerk und Internet auf Netzwerk- und Freigabecenter .

5.Klicken Sie oben links im Netzwerk- und Freigabecenter auf Adaptereinstellungen ändern .

6. Ein Fenster Netzwerkverbindungen wird geöffnet. Wählen Sie dort die Verbindung aus, die mit dem Internet verbunden ist.

7.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Verbindung und wählen Sie Eigenschaften.

8.Wählen Sie unter der Überschrift „ Diese Verbindung verwendet die folgenden Elemente “ die Option Internetprotokoll Version 4 ( TCP / IPv4) und klicken Sie auf die Schaltfläche Eigenschaften .

9. Aktivieren Sie im Fenster IPv4-Eigenschaften das KontrollkästchenFolgende DNS-Serveradressen verwenden “.

10. Geben Sie die bevorzugten und alternativen DNS-Server ein.

11.Wenn Sie einen öffentlichen DNS-Server hinzufügen möchten, können Sie den öffentlichen DNS-Server von Google verwenden:

Bevorzugter DNS-Server: 8.8.8.8

Alternative DNS- Serverbox : 8.8.4.4

12.Wenn Sie OpenDNS verwenden möchten, verwenden Sie Folgendes:

Bevorzugter DNS-Server: 208.67.222.222

Alternative DNS-Serverbox: 208.67.220.220

13.Wenn Sie mehr als zwei DNS-Server hinzufügen möchten, klicken Sie auf Erweitert.

14. Wechseln Sie im Fenster Erweiterte TCP / IP-Eigenschaften zur Registerkarte DNS.

15.Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, und Sie können alle gewünschten DNS-Serveradressen hinzufügen.

16.Die Priorität der DNS-Server, die Sie hinzufügen, wird von oben nach unten angegeben.

17. Klicken Sie abschließend auf OK und dann erneut auf OK für alle geöffneten Fenster, um die Änderungen zu speichern.

18.Wählen Sie OK, um die Änderungen zu übernehmen.

Auf diese Weise können Sie die DNS-Einstellungen ändern, indem Sie die IPV4-Einstellungen über das Bedienfeld konfigurieren.

Methode 2: Ändern der DNS-Server mithilfe der Windows 10-Einstellungen

1.Drücken Sie Windows-Taste + I, um Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf Netzwerk und Internet .

2.Klicken Sie im linken Menü je nach Verbindung auf WLAN oder Ethernet .

3.Klicken Sie jetzt auf Ihre verbundene Netzwerkverbindung, z. B. WLAN oder Ethernet.

4. Scrollen Sie als Nächstes nach unten, bis der Abschnitt IP-Einstellungen angezeigt wird, und klicken Sie darunter auf die Schaltfläche Bearbeiten .

5.Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option ' Manuell ' und schalten Sie den IPv4-Schalter auf ON.

6. Geben Sie Ihre Adressen " Bevorzugtes DNS " und " Alternatives DNS " ein.

7. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Speichern.

Methode 3: Ändern der DNS-IP-Einstellungen mithilfe der Eingabeaufforderung

Wie wir alle wissen, kann jede Anweisung, die Sie manuell ausführen, auch mit Hilfe der Eingabeaufforderung ausgeführt werden. Sie können Windows mit cmd jede Anweisung geben. Um mit den DNS-Einstellungen umgehen zu können, kann auch die Eingabeaufforderung hilfreich sein. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die DNS-Einstellungen unter Windows 10 über die Eingabeaufforderung zu ändern:

1.Öffnen Sie das Startmenü, indem Sie auf die Startschaltfläche in der unteren linken Ecke des Bildschirms in der Taskleiste klicken oder die Windows-Taste drücken .

2. Geben Sie die Eingabeaufforderung ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und führen Sie sie als Administrator aus.

3. Geben Sie wmic nic get NetConnectionID in der Eingabeaufforderung ein, um die Namen der Netzwerkadapter abzurufen.

4.Um die Netzwerkeinstellungen zu ändern, geben Sie netsh ein.

5.Um die primäre DNS-IP-Adresse hinzuzufügen, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

Schnittstelle IP-Set DNS-Name = "Adapter-Name" Quelle = "statische" Adresse = "JJJJ"

Hinweis: Denken Sie daran, den Adapternamen durch den Namen des Netzwerkadapters zu ersetzen, den Sie in Schritt 3 angezeigt haben, und XXXX durch die DNS-Serveradresse zu ändern, die Sie verwenden möchten, z. B. bei Google Public DNS anstelle von XXXX. Verwenden Sie 8.8. 8.8.

5.Um Ihrem System eine alternative DNS-IP-Adresse hinzuzufügen, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

Schnittstelle IP add DNS Name = "Adapter-Name" addr = "JJJJ" Index = 2.

Hinweis: Denken Sie daran, den Adapternamen als Namen des Netzwerkadapters anzugeben, den Sie in Schritt 4 angezeigt haben, und JJJJ durch die sekundäre DNS-Serveradresse zu ändern, die Sie beispielsweise bei Google Public DNS anstelle von JJJJ verwenden möchten 8.8.4.4.

6. Auf diese Weise können Sie die DNS-Einstellungen in Windows 10 mithilfe der Eingabeaufforderung ändern.

Dies waren drei Methoden zum Ändern der DNS-Einstellungen unter Windows 10. Viele Anwendungen von Drittanbietern wie QuickSetDNS und Public DNS Server Tool sind nützlich, um die DNS-Einstellungen zu ändern. Ändern Sie diese Einstellungen nicht, wenn sich Ihr Computer am Arbeitsplatz befindet, da die Änderung dieser Einstellungen zu Verbindungsproblemen führen kann.

Da die von den ISPs bereitgestellten DNS-Server recht langsam sind, können Sie die öffentlichen DNS-Server verwenden, die schnell und reaktionsschneller sind. Einige der guten öffentlichen DNS-Server werden von Google angeboten. Den Rest können Sie hier nachlesen.

Empfohlen:

  • Behebung eines fehlerhaften Hardwarefehlers unter Windows 10
  • So installieren Sie Internet Explorer unter Windows 10
  • Fix Printer Driver ist unter Windows 10 nicht verfügbar
  • Fix Logitech Wireless Mouse funktioniert nicht

Ich hoffe, die obigen Schritte waren hilfreich und jetzt können Sie die DNS-Einstellungen unter Windows 10 leicht ändern. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel