3 Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob Windows 10 aktiviert ist

3 Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob Windows 10 aktiviert ist: Wenn Sie Windows 10 verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Windows-Kopie echt ist. Dies kann durch Überprüfen des Aktivierungsstatus Ihres Windows bestätigt werden. Kurz gesagt, wenn Ihr Windows 10 aktiviert ist, können Sie sicher sein, dass Ihre Windows-Kopie echt ist und Sie sich keine Sorgen machen müssen. Der Vorteil der Verwendung einer Originalversion von Windows besteht darin, dass Sie berechtigt sind, Produktupdates und Support von Microsoft zu erhalten. Ohne Windows-Updates, die Sicherheitsupdates und Patches enthalten, ist Ihr System anfällig für alle Arten von externen Exploits, die sicher kein Benutzer für seinen PC wünscht.

Wenn Sie ein Upgrade von Windows 8 oder 8.1 auf Windows 10 durchgeführt haben, werden der Produktschlüssel und die Aktivierungsdetails aus Ihrem alten Betriebssystem extrahiert und auf Microsoft-Servern gespeichert, um Windows 10 problemlos zu aktivieren. Ein häufiges Problem bei der Windows 10-Aktivierung ist, dass Benutzer, die nach dem Upgrade eine Neuinstallation von Windows 10 ausgeführt haben, ihre Windows-Kopie anscheinend nicht aktivieren. Zum Glück verfügt Windows 10 über mehrere Optionen zum Aktivieren von Windows. Sehen Sie sich also ohne Zeitverlust an, wie Sie mithilfe der unten aufgeführten Anleitung überprüfen, ob Windows 10 aktiviert ist.

3 Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob Windows 10 aktiviert ist

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Überprüfen Sie mithilfe der Systemsteuerung, ob Windows 10 aktiviert ist

1. Geben Sie das Steuerelement in die Windows-Suche ein und klicken Sie in den Suchergebnissen auf Systemsteuerung .

2. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf System und Sicherheit und dann auf System.

3. Suchen Sie nun unten nach der Überschrift " Windows-Aktivierung ". Wenn dort " Windows ist aktiviert " steht, ist Ihre Windows-Kopie bereits aktiviert.

4.Wenn "Windows ist nicht aktiviert" angezeigt wird, müssen Sie diesem Beitrag folgen, um Ihre Windows-Kopie zu aktivieren.

Methode 2: Überprüfen Sie anhand der Einstellungen, ob Windows 10 aktiviert ist

1.Drücken Sie Windows-Taste + I, um Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf Update & Sicherheit.

2.Wählen Sie im linken Fenster Aktivierung.

3.Nun finden Sie unter Aktivierung die Informationen zu Ihrer Windows Edition und dem Aktivierungsstatus.

4. Wenn im Aktivierungsstatus " Windows ist aktiviert " oder " Windows wird mit einer mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpften digitalen Lizenz aktiviert " angezeigt wird, ist Ihre Windows-Kopie bereits aktiviert.

5.Aber wenn "Windows ist nicht aktiviert" angezeigt wird, müssen Sie Windows 10 aktivieren.

Methode 3: Überprüfen Sie mithilfe der Eingabeaufforderung, ob Windows 10 aktiviert ist

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie dann Eingabeaufforderung (Admin).

2.Geben Sie den folgenden Befehl in cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

slmgr.vbs / xpr

3. Eine Popup-Nachricht wird geöffnet, die den Aktivierungsstatus Ihres Windows anzeigt.

4.Wenn die Eingabeaufforderungen lauten: „ Die Maschine ist permanent aktiviert. ”Dann wird Ihre Windows-Kopie aktiviert.

5.Aber wenn in den Eingabeaufforderungen „ Fehler: Produktschlüssel nicht gefunden. Dann müssen Sie Ihre Kopie von Windows 10 aktivieren.

Empfohlen:

  • Aktivieren oder Deaktivieren des Aktionscenters in Windows 10
  • So aktivieren Sie Windows 10 ohne Software
  • Aktivieren oder Deaktivieren von Transparenzeffekten in Windows 10
  • So ändern Sie den Benutzerkontotyp in Windows 10

Sie haben erfolgreich gelernt, wie Sie überprüfen können, ob Windows 10 aktiviert ist. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Lernprogramm haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel