3 Möglichkeiten, den Windows-Produktschlüssel zu finden

3 Möglichkeiten, um den Windows-Produktschlüssel zu finden: Der Windows-Produktschlüssel ist wichtig, wenn Sie das Microsoft-Betriebssystem aktivieren möchten. Sie erhalten den Produktschlüssel jedoch, wenn Sie das Betriebssystem von Microsoft kaufen, aber der Verlust des Schlüssels im Laufe der Zeit ist ein recht häufiges Problem Benutzer können sich beziehen. Was tun, wenn Sie Ihren Produktschlüssel verloren haben, obwohl Sie bereits eine aktivierte Kopie von Windows haben, aber Sie sollten den Produktschlüssel haben, falls etwas schief geht und Sie eine neue Kopie von Windows installieren müssen.

Microsoft speichert diesen Produktschlüssel wie immer in der Registrierung, die von Benutzern mit nur einem Befehl leicht abgerufen werden kann. Und sobald Sie den Schlüssel haben, können Sie ihn auf ein Blatt Papier schreiben und für die zukünftige Verwendung sicher aufbewahren. Wenn Sie kürzlich Ihren PC gekauft haben, erhalten Sie den Produktschlüssel nicht, da das System mit dem Schlüssel voraktiviert ist. Diese Anleitung hilft Ihnen beim Abrufen Ihres Produktschlüssels. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie Sie den Windows-Produktschlüssel mithilfe der Eingabeaufforderung finden.

3 Möglichkeiten, den Windows-Produktschlüssel zu finden

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Suchen Sie den Windows-Produktschlüssel mithilfe der Eingabeaufforderung

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie dann Eingabeaufforderung (Admin).

2. Geben Sie nun Folgendes in das cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

wmic path softwarelicensingservice get OA3xOriginalProductKey

3.Der obige Befehl zeigt Ihnen den Produktschlüssel, der Ihrem Windows zugeordnet ist.

4. Notieren Sie den Produktschlüssel an einem sicheren Ort.

Methode 2: Suchen des Windows-Produktschlüssels mit PowerShell

1. Geben Sie Powershell in die Windows-Suche ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen .

2. Geben Sie nun den folgenden Befehl in Windows PowerShell ein:

Powershell “(Get-WmiObject -query 'select * from SoftwareLicensingService'). OA3xOriginalProductKey”

3. Ihr Windows-Produktschlüssel wird angezeigt. Notieren Sie ihn an einem sicheren Ort.

Methode 3: Suchen des Windows-Produktschlüssels mit Belarc Advisor

1. Laden Sie Belarc Advisor von diesem Link herunter.

2. Doppelklicken Sie auf das Setup, um Belarc Advisor auf Ihrem System zu installieren .

3. Sobald Sie Belarc Advisor erfolgreich installiert haben, wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, nach neuen Advisor-Sicherheitsdefinitionen zu suchen. Klicken Sie einfach auf Nein.

4.Warten Sie, bis Belarc Advisor Ihren Computer analysiert und einen Bericht erstellt.

5. Sobald der oben beschriebene Vorgang abgeschlossen ist, wird der Bericht in Ihrem Standard-WeBrowserer geöffnet.

6. Suchen Sie jetzt Softwarelizenzen in dem oben generierten Bericht.

7. Der 25- stellige alphanumerische Produktschlüssel für Ihre Windows-Kopie befindet sich neben dem Eintrag Microsoft - Windows 10/8/7 unter den Softwarelizenzen

8. Notieren Sie sich den obigen Schlüssel und bewahren Sie ihn an einem sicheren Ort auf.

9. Sobald Sie Ihren Schlüssel haben, können Sie Belarc Advisor deinstallieren. Navigieren Sie dazu zu Systemsteuerung> Programm deinstallieren .

10.Finden Sie Belarc Advisor in der Liste, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Deinstallieren.

11. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Für dich empfohlen:

  • So ändern Sie den Abstand zwischen Desktop-Symbolen Windows 10
  • So exportieren Sie Treiber mit PowerShell
  • Behebung von Windows-Problemen auf dem Begrüßungsbildschirm
  • 7 Möglichkeiten, Cortana zu reparieren, können mich nicht hören

Sie haben erfolgreich gelernt, wie Sie den Windows-Produktschlüssel finden. Wenn Sie noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel