3 Möglichkeiten, auf Ihrem Android-Handy nach Updates zu suchen

Die Technologie entwickelt sich sehr schnell und jeden Tag werden neue Updates auf Smartphones, Tablets, Windows usw. übertragen. Einige Updates sind sehr nützlich und verbessern die Benutzererfahrung, während andere Updates das Betriebssystem einfach beschädigen. Sobald Benutzer diese problematischen Updates installiert haben, verhält sich ihr Gerät merkwürdig und sie möchten sofort zur vorherigen Version ihres Betriebssystems zurückkehren. Sobald Sie diese Updates installiert haben, gibt es leider kein Zurück mehr. Dieses Problem besteht zwar, aber Updates sind wichtig für die Sicherheit Ihres Geräts und die schnell veröffentlichten Patches des Herstellers, um Probleme mit diesen Updates zu beheben. Unabhängig davon, wie sehr Sie Aktualisierungen vermeiden, ist es zu einem bestimmten Zeitpunkt obligatorisch, das Gerät zu aktualisieren.

In diesem Handbuch werden wir insbesondere auf Android-Updates eingehen. Heutzutage werden Updates für Android häufig gepusht und jede neue Update-Hilfe verbessert die Benutzeroberfläche oder die Sicherheit der Android-Geräte. Im Allgemeinen erhalten die Benutzer im Dropdown-Bereich Benachrichtigung eine Benachrichtigung über neue Updates auf ihrem Smartphone, sofern die mobilen Daten oder das WLAN aktiviert sind. Diese Benachrichtigungen sind zwar hilfreich, aber in den meisten Fällen vergessen Benutzer, die Aktualisierungen zu überprüfen, oder die Benachrichtigung verschwindet einfach unter anderen Benachrichtigungen.

Diese Updates werden in der Regel von den Geräteherstellern in Wellen bereitgestellt. Da diese Updates in großer Anzahl bereitgestellt werden, ist es sinnvoll, dass die Updates möglicherweise nicht für alle gleichzeitig verfügbar sind und es einige Zeit dauern kann, bis alle Benutzer erreicht sind. Außerdem sind die Updates möglicherweise nicht mit einem älteren Gerät kompatibel oder für Ihr bestimmtes Gerätemodell nicht verfügbar.

Daher ist es möglich, dass die Update-Benachrichtigung zurückbleibt oder Sie nicht sofort erreicht. In solchen Situationen wird empfohlen, Ihr Android-Telefon manuell nach Updates zu durchsuchen und nicht auf das Update der Update-Benachrichtigung zu warten. In einigen Fällen bedeutet dies nicht, dass das Update für Ihr Gerät nicht verfügbar ist, wenn die Update-Benachrichtigung nicht angezeigt wird. Sie müssen nur manuell nach dem Update suchen. Wenn ein Update verfügbar ist, können Sie es sofort installieren auf Ihrem Gerät.

Nun stellt sich die Frage, wie Sie auf Ihrem Android-Gerät manuell nach Updates suchen können. Machen Sie sich keine Sorgen, wir werden genau diese Frage in diesem Handbuch beantworten. Wir werden drei verschiedene Möglichkeiten diskutieren, mit denen Sie manuell nach Updates auf Ihrem Telefon suchen können.

3 Möglichkeiten, um auf Ihrem Android-Handy nach Updates zu suchen

Im Folgenden finden Sie verschiedene Methoden, mit denen Sie manuell nach Updates suchen können, wenn auf Ihrem Telefon keine Update-Benachrichtigung angezeigt wird:

Hinweis: Die folgenden Methoden sind für alle Android-Geräte fast gleich, können jedoch aufgrund von Unterschieden in der Android-Version geringfügig variieren.

Methode 1: Suchen Sie mit der Einstellungen-App nach Updates

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mithilfe der Einstellungs-App zu überprüfen, ob ein Update für Ihr Android-Telefon manuell verfügbar ist:

1.Öffnen Sie die App Einstellungen auf Ihrem Android-Telefon, indem Sie auf das entsprechende Symbol in der App-Liste des Telefons klicken.

2.Klicken Sie in den Einstellungen auf die Option Über Telefon oder System .

3.Klicken Sie anschließend unter Info über Telefon oder System auf die Option Systemaktualisierung.

3. Ihr Telefon prüft, ob ein Update für Ihr Telefon verfügbar ist.

$config[ads_text6] not found

4.Wenn ein Update verfügbar ist, wird die Option Update herunterladen oder ähnliches angezeigt. Wenn Ihr Telefon jedoch auf dem neuesten Stand ist, wird ein Bildschirm angezeigt, auf dem angezeigt wird, dass Ihr Telefon auf dem neuesten Stand ist.

5.Wenn die Schaltfläche Update herunterladen angezeigt wird, klicken Sie darauf und Ihr Telefon lädt das Update herunter.

6. Sobald der Download abgeschlossen ist, installieren Sie das Update und starten Sie Ihr Telefon neu.

Nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, wird Ihr Telefon auf die neueste Version des Android-Betriebssystems aktualisiert.

Methode 2: Verwenden Sie den Google Play Store, um nach App-Updates zu suchen

Wenn Sie herausfinden möchten, ob für die auf Ihrem Telefon installierten Apps manuell ein Update verfügbar ist, wenn Sie keine Update-Benachrichtigung erhalten haben, können Sie dies wie folgt tun:

1.Öffnen Sie den Google Play Store, indem Sie auf das entsprechende Symbol in der App-Liste des Telefons klicken.

2.Klicken Sie auf das dreizeilige Symbol in der oberen linken Ecke.

3.Klicken Sie nun im geöffneten Menü auf die Option Meine Apps und Spiele .

Hinweis: Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon über eine gute Internetverbindung verfügt.

4. Wechseln Sie unter Meine Apps und Spiele zur Registerkarte Updates im oberen Menü.

5.Wenn ein Update verfügbar ist, wird auf der rechten Seite die Option Alle aktualisieren angezeigt. Durch Klicken auf die Schaltfläche Alle aktualisieren werden alle Apps aktualisiert, für die ein Update verfügbar ist.

6.Wenn Sie nicht alle Apps und nur bestimmte Apps aktualisieren möchten, klicken Sie nicht auf die Schaltfläche Alle aktualisieren, sondern auf die Schaltfläche Aktualisieren neben der jeweiligen App, die Sie aktualisieren möchten.

7.Wenn Sie die Aktualisierung zu einem beliebigen Zeitpunkt beenden möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Stopp .

8.Nachdem das Update heruntergeladen und installiert wurde, starten Sie Ihr Telefon neu.

Sobald die oben genannten Schritte abgeschlossen sind und Ihr Telefon neu gestartet wird, werden alle ausgewählten Apps aktualisiert.

Methode 3: Verwenden von Smart Switch für Samsung-Geräte

Wenn Sie über Samsung-Geräte oder -Telefone verfügen, können Sie mithilfe der Smart Switch-Website, die im Webbrowser ausgeführt wird, nach Updates Ihres Telefons suchen:

1.Öffnen Sie einen beliebigen Webbrowser wie Google Chrome, Mozilla Firefox, Internet Explorer usw. auf Ihrem Computer.

2. Navigieren Sie nun über diesen Link zur Samsung Smart Switch-Website.

3.Wenn Sie einen Mac verwenden, klicken Sie im Mac App Store auf die Schaltfläche Herunterladen. Wenn Sie ein Windows-Betriebssystem verwenden, klicken Sie unten auf der Seite auf die Schaltfläche Unter Windows herunterladen .

4. Ihr Smart Switch für das ausgewählte Betriebssystem wird heruntergeladen.

5. Sobald der Download abgeschlossen ist, führen Sie das heruntergeladene Installationsprogramm aus, indem Sie darauf klicken.

6.Klicken Sie auf Ja, wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, um fortzufahren.

7.Die Smart Switch-Installation wird gestartet. Bitte warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, da dies einige Zeit dauern kann.

8.Sie werden aufgefordert, Ihren Computer neu zu starten. Wenn Sie es jetzt neu starten möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Ja, andernfalls klicken Sie auf die Schaltfläche Nein.

$config[ads_text6] not found

Hinweis: Um den Smart Switch verwenden zu können, müssen Sie Ihren Computer neu starten.

9. Suchen Sie nach dem Neustart des Computers erneut mit der Suchoption nach Smart Switch und drücken Sie die Eingabetaste am oberen Ergebnis Ihrer Suche. Das Dialogfeld unten wird geöffnet.

10. Aktivieren Sie beide Kontrollkästchen neben "Ich akzeptiere die Bedingungen der Lizenzvereinbarung" .

11.Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Weiter unten auf der Seite.

12.Das folgende Dialogfeld wird im Setup-Status angezeigt.

13. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird die Installation der Gerätetreiber gestartet. Warten Sie, bis alle Gerätetreiber installiert sind. Dies kann einige Minuten dauern.

14.Klicken Sie nach Abschluss des Installationsvorgangs auf die Schaltfläche Fertig stellen .

15.Der Bildschirm Willkommen bei Smart Switch wird angezeigt.

16. Verbinden Sie Ihr Samsung-Gerät mit Ihrem Computer, auf dem Sie gerade Smart Switch installiert haben.

17.Wenn für Ihr Gerät ein Update verfügbar ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren auf dem Smart Switch-Bildschirm unter dem Namen des verbundenen Geräts.

18.Sie sehen die Versionsdetails, auf die Ihr Gerät aktualisiert wird. Klicken Sie auf Weiter, um mit dem Update fortzufahren.

19.Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um den Aktualisierungsvorgang zu starten.

Hinweis: Drücken Sie keine Taste und trennen Sie das Gerät nicht vom Computer, bis der Vorgang nicht abgeschlossen ist.

20. Trennen Sie Ihr Gerät nach Abschluss des Updates vom Computer und starten Sie es neu.

Nachdem Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, wird Ihr Telefon beim Neustart auf die neueste Version des Betriebssystems aktualisiert.

Empfohlen:

  • Fix Fotos können nicht von Instagram auf Facebook geteilt werden
  • So wenden Sie sich an Yahoo, um Supportinformationen zu erhalten

Mit den oben genannten Methoden können Sie hoffentlich die Updates kennen und Ihr Telefon sowie alle Apps aktualisieren, auch wenn Sie keine Benachrichtigung über die Verfügbarkeit eines Updates erhalten haben.

Ähnlicher Artikel