12 Möglichkeiten zur Behebung des Steam-Problems

12 Möglichkeiten zur Behebung des Problems "Steam wird nicht geöffnet" : Wenn Steam nicht geöffnet werden kann, liegt dies möglicherweise daran, dass die Steam-Server extrem überlastet sind. Dies kann der Grund sein, warum Sie nicht auf Steam zugreifen können. Seien Sie also geduldig und versuchen Sie nach einigen Stunden erneut, auf Steam zuzugreifen. Möglicherweise funktioniert es einfach. Meiner Erfahrung nach hängt Steam jedoch nicht mit Ihrem System zusammen. Daher müssen Sie diese Anleitung befolgen, um dieses Problem zu beheben.

Wenn Sie kürzlich ein Update oder ein Upgrade auf Windows 10 durchgeführt haben, sind möglicherweise alte Treiber möglicherweise nicht mehr mit Windows 10 kompatibel, was das Problem verursacht. Soweit ich weiß, gibt es keinen besonderen Grund für dieses Problem. Wenn Sie versuchen, Steam.exe mit Administratorrechten auszuführen, wird eine Verbindung zum Steam-Server hergestellt. Sobald Steam geöffnet wird, beginnt die Aktualisierung. Sobald die Überprüfung und Aktualisierung des Pakets abgeschlossen ist, stürzt das Steam-Fenster ohne Warnungen oder Fehlermeldungen ab. Lassen Sie uns also, ohne Zeit zu verlieren, anhand des unten aufgeführten Problems zur Fehlerbehebung sehen, wie das Problem mit Steam nicht geöffnet wird.

12 Möglichkeiten zur Behebung des Steam-Problems

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Beenden Sie alle dampfbezogenen Prozesse im Task-Manager

1.Drücken Sie gleichzeitig Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu starten .

2.Finden Sie nun alle Prozesse im Zusammenhang mit Steam, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Aufgabe beenden .

3. Versuchen Sie nach Abschluss des Vorgangs erneut, den Stem-Client zu starten. Diesmal funktioniert er möglicherweise.

4.Wenn Sie immer noch nicht weiterkommen, starten Sie Ihren PC neu und einer startet das System erneut. Starten Sie den Steam-Client.

Methode 2: Führen Sie Steam als Administrator aus

Obwohl dies ein sehr grundlegender Schritt zur Fehlerbehebung ist, kann er in vielen Fällen sehr hilfreich sein. Manchmal erfordern nur wenige Anwendungen Administratorrechte, um ausgeführt zu werden. Lassen Sie uns also Steam mit Administratorrechten ausführen, ohne Zeit zu verlieren. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf Steam.exe und wählen Sie „ Als Administrator ausführen “. Da Steam in Windows sowohl Lese- als auch Schreibrechte erfordert, kann dies das Problem beheben und Sie können hoffentlich ohne Probleme auf Steam zugreifen.

$config[ads_text6] not found

Methode 3: Stellen Sie sicher, dass Windows auf dem neuesten Stand ist

1.Drücken Sie Windows-Taste + I und wählen Sie dann Update & Sicherheit.

2.Klicken Sie anschließend erneut auf Nach Updates suchen und stellen Sie sicher, dass alle ausstehenden Updates installiert sind.

3.Nachdem die Updates installiert sind, starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Sie das Problem "Steam wird nicht geöffnet" beheben können.

Methode 4: Fehlerbehebung bei Netzwerkeinstellungen

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie dann Eingabeaufforderung (Admin).

2.Geben Sie den folgenden Befehl in cmd ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

 ipconfig / release ipconfig / all ipconfig / flushdns ipconfig / erneuern netsh int ip set dns netsh wonssock zurücksetzen netsh winock zurücksetzen katalog netsh int ip reset reset.log 

3. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern und festzustellen, ob Sie das Problem " Steam wird nicht geöffnet" beheben können.

Methode 5: Starten Sie Steam im Clean Boot

Manchmal kann Software von Drittanbietern zu Konflikten mit Steam Client führen und das Problem verursachen. Um das Problem zu beheben, dass Steam nicht geöffnet werden kann, müssen Sie einen sauberen Neustart auf Ihrem PC durchführen und anschließend Steam erneut starten.

Methode 6: Löschen von Windows-temporären Dateien

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie % temp% ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2.Wählen Sie nun alle im obigen Ordner aufgeführten Dateien aus und löschen Sie sie dauerhaft.

Hinweis: Um Dateien dauerhaft zu löschen, drücken Sie Umschalt + Entf.

3. Einige der Dateien werden nicht gelöscht, da sie derzeit verwendet werden. Überspringen Sie sie einfach.

4. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 7: Benennen Sie ClientRegistry.blob um

1. Navigieren Sie zum Steam-Verzeichnis, das sich im Allgemeinen unter folgender Adresse befindet:

C: \ Programme (x86) \ Steam \

2.Finden Sie die Datei ClientRegistry.blob und benennen Sie sie in ClientRegistry_OLD.blob um.

3. Starten Sie Steam neu und die obige Datei wird automatisch erstellt.

4.Wenn das Problem behoben ist, müssen Sie nicht fortfahren. Wenn nicht, navigieren Sie erneut zum Steam-Verzeichnis.

5. Führen Sie die Datei Steamerrorreporter.exe aus und starten Sie den Steam neu.

Methode 8: Installieren Sie Steam erneut

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Spieledateien sichern, dh Sie müssen den Steamapps-Ordner sichern.

1. Navigieren Sie zum Steam-Verzeichnis:

C: \ Programme (x86) \ Steam \ Steamapps

2.Sie finden alle Download-Spiele oder Anwendungen im Steamapps-Ordner.

3. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Ordner so sichern, wie Sie ihn später benötigen würden.

4.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

5. Suchen Sie Steam in der Liste, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Deinstallieren.

6.Klicken Sie auf Deinstallieren und laden Sie die neueste Version von Steam von der Website herunter.

7. Führen Sie Steam erneut aus und prüfen Sie, ob Sie das Problem beheben können, dass Steam nicht geöffnet werden kann.

8. Verschieben Sie den von Ihnen gesicherten Steamapps-Ordner in das Steam-Verzeichnis.

Methode 9 Deaktivieren Sie Antivirus und Firewall vorübergehend

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Antivirenprogramm-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie Deaktivieren.

2.Wählen Sie als Nächstes den Zeitraum aus, für den das Antivirus deaktiviert bleibt.

$config[ads_text6] not found

Hinweis: Wählen Sie die kleinstmögliche Zeit, z. B. 15 Minuten oder 30 Minuten.

3. Versuchen Sie erneut, Steam zu öffnen und zu überprüfen, ob der Fehler behoben ist oder nicht.

4.Drücken Sie die Windows-Taste + X und wählen Sie dann Systemsteuerung.

5.Klicken Sie anschließend auf System und Sicherheit.

6. Klicken Sie dann auf Windows-Firewall.

7. Klicken Sie nun im linken Fensterbereich auf Windows-Firewall ein- oder ausschalten.

8. Wählen Sie Windows-Firewall ausschalten und starten Sie Ihren PC neu. Versuchen Sie erneut, Steam auszuführen, und prüfen Sie, ob Sie das Problem "Steam wird nicht geöffnet" beheben können.

Wenn die oben beschriebene Methode nicht funktioniert, befolgen Sie genau die gleichen Schritte, um Ihre Firewall wieder einzuschalten.

Methode 10: Deaktivieren Sie Proxy

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie " inetcpl.cpl " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Internet-Eigenschaften zu öffnen .

2.Nächste gehen Sie zur Registerkarte Verbindungen und wählen Sie LAN-Einstellungen.

3. Deaktivieren Sie die Option "Proxyserver für Ihr LAN verwenden" und stellen Sie sicher, dass " Einstellungen automatisch erkennen " aktiviert ist.

4.Klicken Sie auf OK, dann auf Übernehmen und starten Sie Ihren PC neu.

Methode 11: Systemwiederherstellung durchführen

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie " sysdm.cpl " ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste.

2.Wählen Sie die Registerkarte Systemschutz und wählen Sie Systemwiederherstellung.

3.Klicken Sie auf Weiter und wählen Sie den gewünschten Systemwiederherstellungspunkt .

4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Systemwiederherstellung abzuschließen.

5. Nach dem Neustart können Sie möglicherweise das Problem "Steam wird nicht geöffnet" beheben.

Methode 12: Führen Sie CCleaner und Malwarebytes aus

1.Downloaden und installieren Sie CCleaner & Malwarebytes.

2. Führen Sie Malwarebytes aus und lassen Sie es Ihr System nach schädlichen Dateien durchsuchen.

3.Wenn Malware gefunden wird, werden diese automatisch entfernt.

4. Führen Sie jetzt CCleaner aus und empfehlen Sie im Abschnitt „Reiniger“ auf der Registerkarte Windows, die folgenden zu bereinigenden Auswahlen zu überprüfen:

5.Wenn Sie sichergestellt haben, dass die richtigen Punkte überprüft wurden, klicken Sie einfach auf Run Cleaner und lassen Sie CCleaner seinen Lauf ausführen.

6.Um Ihr System weiter zu reinigen, wählen Sie die Registerkarte Registrierung und stellen Sie sicher, dass Folgendes aktiviert ist:

7.Wählen Sie Nach Problem suchen und lassen Sie CCleaner scannen. Klicken Sie dann auf Ausgewählte Probleme beheben.

8.Wenn CCleaner fragt: „ Möchten Sie Sicherungsänderungen an der Registrierung vornehmen? Wählen Sie Ja.

9.Wenn Ihre Sicherung abgeschlossen ist, wählen Sie Alle ausgewählten Probleme beheben.

10. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern und festzustellen, ob Sie in der Lage sind , den Fehler beim Herstellen einer Verbindung zum Steam-Netzwerk zu beheben.

Empfohlen:

  • Fix Device Descriptor Request fehlgeschlagen (unbekanntes USB-Gerät)
  • So erstellen Sie eine Desktop-Verknüpfung einer Website in Chrome
  • Behebung des Video-TDR-Fehlerfehlers in Windows 10
  • So ändern Sie ein Ordnerbild in Windows 10

Sie haben das Problem "Steam wird nicht geöffnet" erfolgreich behoben. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Tutorial haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel